Etwas übertrieben

14. Oktober 2018 16:37; Akt: 14.10.2018 17:28 Print

Box-Weltmeister bricht Maskottchen den Kiefer

Deontay Wilder sollte in einer Talkshow seine Kraft demonstrieren. Er hielt sich dabei nicht zurück und schickte einen riesigen Taco ins Krankenhaus.

Der arme Taco rechnet nicht mit der Wucht von Wilders Rechten, die ihm einen Kieferbruch bescheren wird. Video: ESPN
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der grosse Taco mit Schnurrbart und Sombrero hüpft aufgeregt vor Deontay Wilder herum, im Glauben, dass der Box-Weltmeister wohl nicht mit der vollen Kraft seiner gefürchteten Rechten zuhauen wird. Ein Moderator zeigt Wilder an, wohin er schlagen soll. Einmal klopft er dem Maskottchen auf den Bauch, einmal auf die Nase. Wilder entscheidet sich für letztere Variante, offenbar nicht wissend, dass sich unter der Nase das Gesicht des Menschen im Kostüm befindet.

Der Taco bleibt nacht der Geraden liegen, Wilder guckt auf ihn herab, als hätte er gerade einen Gegner zu Fall gebracht und schlendert davon. Die ESPN-Moderatoren sind begeistert und jubeln ob der Show des 32-jährigen Amerikaners. Da wissen sie wohl noch nicht, dass die Person durch Wilders Punch einen Kieferbruch erlitt.

Eigentlich war Wilder in der Show, um einen Kampf zu promoten. Am 1. Dezember tritt er gegen den ehemaligen Weltmeister und Klitschko-Bezwinger Tyson Fury an. Auf den Sieger dieses Kampfes soll dann im April 2019 Anthony Joshua warten, die Experten rechnen mit einem Sieg Wilders. Übrigens: Dieser gab nach seinem Schlag gegen den wehrlosen Taco an, er habe nicht gewusst, dass ein Mensch im Kostüm stecke.

Resultate und Tabellen

(mro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Besserwisser am 14.10.2018 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    ...er habe nicht gewusst, dass ein Mensch im Kostüm stecke...also bitte...

    einklappen einklappen
  • O.M. am 14.10.2018 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alle Hirnzellen ausgeschlagen

    Die meisten Boxer sind wohl nicht die hellsten und bekommen meiner Meinung nach überdurchschnittlich hohe Summen an Preis- und Sponserengelder die schon pervers genug sind. Ein Sport der mal ein Sport war, heute nur noch reiner Kommerz. Gute Besserung dem Maskottchen.

    einklappen einklappen
  • Daniel am 14.10.2018 17:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fury

    Hoffen wir das Fury ihn auch so umhaut!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Joel am 15.10.2018 06:13 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Taco... Burrito

    Das einzige was mich stört. Das Kostüm ist ein Borrito und kein Taco haha.

  • Igel am 15.10.2018 05:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiss nicht

    Sorry aber was ist ein Taco?

  • Banana jody am 15.10.2018 05:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist klar

    und um mickey mouse kostum oder euromaus ist auch kein mensch drin nein das sind echte mäuse. wieso haben die nicht ein boxsack genommen?

  • Reto am 15.10.2018 05:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    30 Sekunden?!

    Die Werbung wird bei euch immer länger! Das Ist einfach nur unnötig und ärgerlich!

  • Danial am 14.10.2018 23:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Kommt mir so vor als wurde dieser Artikel von einem 12 Jährigen geschrieben.