Premier League

02. Oktober 2011 16:48; Akt: 02.10.2011 18:30 Print

Chelsea bleibt am Spitzenduo dran

Frank Lampard ist definitiv in Form. Der englische Nationalspieler traf gegen die Bolton Wanderers gleich dreimal führte Chelsea damit zum Sieg.

storybild

Frank Lampard bejubelt seinen dritten Treffer in der Partie. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frank Lampard erzielt bei Chelseas 5:1 gegen die Bolton Wanderers drei Treffer. Unter der Woche hatte Lampard auch in der Champions League beim 1:1 in Valencia getroffen. Daniel Sturridge (2./25.) steuerte beim Gegentreffer von Dedryck Boyata (46.) eine Doublette für die «Blues» bei.

Mit 16 Punkte aus sieben Spielen bleiben die Londoner damit auf Tuchfühlung zum Spitzenduo aus Manchester, das jeweils 19 Punkte auf dem Konto hat.

Priemer League, 7. Runde, Sonntag:

Bolton Wanderers - Chelsea 1:5 (0:4)
25 000 Zuschauer.
Tore: 2. Sturridge 0:1. 15. Lampard 0:2. 25. Sturridge 0:3. 27. Lampard 0:4. 46. Boyata 1:4. 59. Lampard 1:5.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.