NBA

12. Februar 2011 11:09; Akt: 12.02.2011 11:21 Print

Clevelands Negativserie zu Ende

Die Cleveland Cavaliers haben ihre Niederlagen-Serie in der NBA gestoppt.

storybild

J.J. Hickson freut sich über den ersten Sieg seiner Cavaliers nach 26 Niederlagen in Serie.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gegen die Los Angeles Clippers gewann die Equipe aus Ohio in der Nacht auf Samstag 126:119 nach Verlängerung.

Zuvor hatte Cleveland 26-mal in Serie verloren und somit die Allzeit-Negativrekorde im gesamten nordamerikanischen Profisport der Tampa Bay Buccaneers (American Football/1977) und der Louisville Colonels (Baseball/1889) eingestellt. Für die Cavaliers war es der erste Sieg seit dem 109:102-Erfolg nach Verlängerung am 18. Dezember gegen die New York Knicks.

(sda)