Frauenboxen

04. Mai 2012 16:43; Akt: 04.05.2012 16:45 Print

Diese drei Girls lassen die Fäuste sprechen

Die Basler Trainingskolleginnen Sandra Brügger, Sarah-Joy Rae und Nadia Barriga reisen zusammen an die Box-WM in China. Eine für die Schweiz, eine für Bolivien und eine für Jamaika.

Drei Baslerinnen an der Box-WM.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei schlagkräftige Schweizerinnen reisen an die Amateur-Box-WM in Qinhuangdao (China). Doch einzig Sandra «The Silence» Brügger kämpft unter der Schweizer Flagge. Neben der Landesmeisterin geht Nadia «la bol» Barriga als Boliviens Meisterin für den Andenstaat an den Start und mit Sarah-Joy «Der Engel» Rae vertritt die dritte im Bunde Jamaika.

An den Wettkämpfen vom 9. bis 20. Mai geht es dabei um viel. «Mein Ziel ist die Olympiaqualifikation», sagt Brügger denn auch. Frauen-Boxen wird in London Premiere feiern, die WM gilt als Qualifikationswettkampf (Top 8 je Kategorie fahren nach London). Brügger tritt in der Sparte bis 60 Kilogramm an, während Rae und Barriga in der Stufe bis 51 Kilogramm in den Ring steigen.

Drei Athletinnen vom Boxklub Basel an der WM – zumindest an Trainingspartnerinnen fehlt es den drei Powerfrauen nicht.

(fox)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hiob am 04.05.2012 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    forever alone

    so eine möchte ein mann nicht als freundin haben :)

    einklappen einklappen
  • Peschä am 04.05.2012 14:33 Report Diesen Beitrag melden

    Länderwahl

    Interessante Länderwahl. Eine blonde, hellhäutige Jamaikanerin habe ich heute das erste Mal gesehen und Baseldeutsch sprechende bolivianische Meisterinnen sieht man auch nicht jeden Tag. Hat diese Länderwahl womöglich etwas mit den Qualifikationschancen zu tun? Jedenfalls wünsche ich den drei Frauen viel Erfolg!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peschä am 04.05.2012 14:33 Report Diesen Beitrag melden

    Länderwahl

    Interessante Länderwahl. Eine blonde, hellhäutige Jamaikanerin habe ich heute das erste Mal gesehen und Baseldeutsch sprechende bolivianische Meisterinnen sieht man auch nicht jeden Tag. Hat diese Länderwahl womöglich etwas mit den Qualifikationschancen zu tun? Jedenfalls wünsche ich den drei Frauen viel Erfolg!

  • hiob am 04.05.2012 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    forever alone

    so eine möchte ein mann nicht als freundin haben :)

    • sandra meier am 05.05.2012 17:52 Report Diesen Beitrag melden

      forever oldfashioned

      Was hast denn du für Probleme?

    einklappen einklappen