Zweifelhaftes Comeback

08. März 2011 15:18; Akt: 08.03.2011 15:18 Print

Fuentes wird Klubarzt bei Las Palmas

Drei Monate nach seiner vorübergehenden Festnahme fand der umstrittene Mediziner Eufemiano Fuentes einen neuen Job: Der 55-Jährige soll den Drittligisten Las Palmas ärztlich betreuen.

storybild

Fragwürdig: Eufemiano Fuentes betreut wieder Sportler. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Fuentes ist ein sehr vielfältiger Fachmann, und ein bescheidener Verein wie unserer braucht seine Hilfe», sagte Clubchef Carlos López nach Medienberichten. Der Mediziner solle sich auch um die Fitness und die Ernährung der Spieler kümmern. Die möglichen Verstrickungen in zwei grosse Dopingaffären scheinen ihn nicht im geringsten zu stören.

Im Dezember 2010 sass Fuentes im Rahmen der «Operacion Galgo» um die Leichtathletin Marta Dominguez drei Tage in Haft. Viereinhalb Jahre zuvor war er mutmasslicher Drahtzieher der «Operacion Puerto» im Radsport. Fuentes bestreitet jede Schuld, der Prozess gegen ihn steht noch aus. Hauptberuflich ist er in Las Palmas als Frauenarzt tätig.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Felix am 09.03.2011 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    komisch

    er weiss ja wie es geht....

  • King of Kings am 08.03.2011 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Champions League auf den Kanaren?

    Bin gespannt wie lange es dauert bis Gran Canaria in der Champions League spielt!

  • Adriano am 08.03.2011 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    grosses fussballkino

    dann spielen die wohl bald in der primera division... hehehe

Die neusten Leser-Kommentare

  • Felix am 09.03.2011 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    komisch

    er weiss ja wie es geht....

  • King of Kings am 08.03.2011 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Champions League auf den Kanaren?

    Bin gespannt wie lange es dauert bis Gran Canaria in der Champions League spielt!

  • Adriano am 08.03.2011 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    grosses fussballkino

    dann spielen die wohl bald in der primera division... hehehe