Paralympics

05. September 2012 19:24; Akt: 05.09.2012 19:31 Print

Gold für Frei und Graf - Bronze für Schwaller

Heinz Frei holt im Zeitfahren über 16 Kilometer mit dem Handbike Gold. Bei den Frauen machte es Sandra Graf nur wenige Minuten später Frei gleich.

storybild

Heinz Frei hat seinen Titel im Handbike-Zeitfahren über 16 km erfolgreich verteidigt. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Heinz Frei setzte sich im Handbike-Zeitfahren über 16 Kilometer in der Kategorie H2 überlegen und mit 4,46 Sekunden Vorsprung auf den Österreicher Walter Ablinger durch. Für den 54-jährigen Frei aus Etziken im Kanton Solothurn ist es bereits die 15. Goldmedaille an Olympischen Spielen. Die weiteren Schweizer verpassten eine Medaille nur knapp, Lukas Weber wurde Vierter und Jean-Marc Berset Fünfter.

Altmeister Heinz Frei staunte einmal mehr über sich. «Es ist eine riesige Überraschung, dass ich vier Jahre nach Peking die jüngeren Athleten wieder in Schach halten konnte», erklärte Frei. Er hatte für die Rennen in Brands Hatch sein Training umgestellt, reiste für einmal vor einem Grossanlass nicht ins Höhentrainingslager, sondern suchte sich vor der Haustüre eine identische Strecke zu Brands Hatch.

Gold und Bronze bei den Frauen

Für Sandra Graf war es nach Bronze im Marathon von Peking 2008 die zweite Paralympics-Medaille. Die Appenzellerin war trotz der Enttäuschung über 5000 m in der Leichtathletik (Final verpasst) als Favoritin in ihrer Klasse gestartet.

Weltmeisterin Ursula Schwaller konnte auf der zweiten Streckenhälfte wegen des schmerzenden rechten Daumens nicht mehr schalten und holte mit Bronze in ihrer Klasse das Maximum aus der Situation heraus. Damit nähert sich die Schweizer Delegation mit dreimal Gold und zweimal Bronze der Zielsetzung von elf Medaillen.

(pre/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Monika am 06.09.2012 03:43 Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Regelmaessig sind die Schweizer Athleten an den Paralympics massiv besser als an der regulaeren Olympiade und trotzdem findet dieser Grossanlass kaum Raum in den Schweizer Zeitungen und am TV. Echt sehr schade. In meiner Wahlheimat Australien sieht das gluecklicherweise anders aus und ich kann hier in der besten Sendezeit schauen, was die Australier und Schweizer leisten! Genial!!

  • Volkart Sabrina am 05.09.2012 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere

    Ich gratuliere euch zu einem tollen Ergebnis. Eine Hammer Leistung von all den Sportlern.

  • hemmann am 05.09.2012 19:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratuation

    was fäbu cancellara nicht schaffte wurde jetzt von anderen schweizer top athleten eindrücklich erreicht. da kann er nur gratulieren.....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Monika am 06.09.2012 03:43 Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Regelmaessig sind die Schweizer Athleten an den Paralympics massiv besser als an der regulaeren Olympiade und trotzdem findet dieser Grossanlass kaum Raum in den Schweizer Zeitungen und am TV. Echt sehr schade. In meiner Wahlheimat Australien sieht das gluecklicherweise anders aus und ich kann hier in der besten Sendezeit schauen, was die Australier und Schweizer leisten! Genial!!

  • Carla am 05.09.2012 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehr davon..

    Danke 20-Minuten team das ihr die Paralympics auch erwähnt.Diese Sportler zeigen enorme willenskraft und eine super leistung,diese Leute machen anderen Menschen mit körerlichen behinderung Mut und geben ihnen Hoffnung.ich Gratuliere zu diesem wundervollem Erfolg.und hoffe auf mehr Beiträge.

  • Steph am 05.09.2012 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go for Gold

    Einfach nur Hammer!!!! Vielen Dank nach London für diese sportlichen Highlights. Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus.

  • Nicole G. am 05.09.2012 22:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wolf!

    Wolf holte eben Silber! das läuft ja wie geschmiert. channel 4 überträgt die Spiele. Gibt beim Zuschauen wunde Daumen. ;-) bravo an die Athleten!

  • Greg am 05.09.2012 22:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Congrats!

    Einfach nur schön! Geniess den Triumpf! Ich freue mich extrem für Dich!