NFL-Playoffs

11. Januar 2016 13:24; Akt: 11.01.2016 13:24 Print

Herzschlag-Finale bei minus 21 Grad

Die Green Bay Packers und die Seattle Seahawks haben die letzten freien Plätze im NFL-Playoff-Viertelfinal ergattert. Letztere glaubten nicht mehr an den Sieg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Packers gewannen in der Nacht auf Montag ihr Wildcard-Spiel bei den Washington Redskins 35:18 und machten mit ihrem Einzug in die Divisional Round Historisches perfekt: Erstmals in der NFL-Geschichte siegten zum Playoff-Start alle vier Auswärtsteams.

Die Seahawks überstanden die Auftaktrunde in extremis. Beim 10:9 gegen die Minnesota Vikings im eiskalten Minneapolis vergab Blair Walsh Sekunden vor Spielende einen Field-Goal-Versuch für die Vikings aus nur 27 Yards – ein Penalty ohne Torhüter quasi. So entschied der Champion von 2014 ein Spiel, das schon verloren schien, doch noch für sich. Mit bis zu minus 21 Grad Celsius war es die drittkälteste Partie der NFL-Geschichte. Der Rekord stammt von 1967, als sich die Packers und die Dallas Cowboys bei minus 25 Grad Celsius duellierten.
Der fatale Fehlschuss von Blair Walsh (Quelle: Youtube/DatSoldiersASpy Official)

Auch Kansas und Pittsburgh weiter

Die Seahawks fordern am nächsten Sonntag auswärts die Carolina Panthers, die sich als bestes Team der NFC das Recht erspielt hatten, das am schlechtesten gesetzte Team zu empfangen. Die Packers treten tags zuvor bei den Arizona Cardinals an.

In der AFC spielt der Titelverteidiger New England Patriots gegen die Kansas City Chiefs, die sich in der Wildcard-Round 30:0 bei den Houston Texans durchsetzten. Die Denver Broncos empfangen den NFL-Rekordchampion Pittsburgh Steelers, der mit einem 18:16 über die Cincinnati Bengals in die Viertelfinals vorstiessen.

National Football League (NFL). Playoffs. Achtelfinals (Wildcard-Games). Sonntag: Minnesota Vikings – Seattle Seahawks 9:10. Washington Redskins – Green Bay Packers 18:35. Samstag: Cincinnati Bengals – Pittsburgh Steelers 16:18. Houston Texans – Kansas City Chiefs 0:30. Viertelfinals (16./17. Januar): Denver Broncos – Pittsburgh Steelers, New England Patriots – Kansas City Chiefs, Carolina Panthers – Seattle Seahawks, Arizona Cardinals – Green Bay Packers.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • NFLjunkie am 11.01.2016 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Seltsame Dinge am Wildcard-Weekend

    Walsh verpasst das Field Goal aus 27 Yards, die Bengals verursachen ohne Not Strafen die zur Niederlage führen, die Texans spielen ohne Offense... Einige seltsame Dinge passierten an diesem Wildcard-Weekend!!!

    einklappen einklappen
  • Peter Silie am 11.01.2016 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Jaaaaa das letzte Field Goal

    bei 27 Sekunden Spielzeit muss halt einfach rein.. Schade haben es meine Vikings wieder nicht geschafft.

    einklappen einklappen
  • Fichtenelch am 11.01.2016 16:06 Report Diesen Beitrag melden

    Trauma

    Oje, da war doch so was ähnliches im Conference-Final der Saison 98. Nun kann man definitiv von einem Trauma sprechen. Extrem hart und bitter, but thats football folks.

Die neusten Leser-Kommentare

  • baba am 11.01.2016 21:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nfl is back

    endlich kommt wieder einmal ein artikel über diesen sport! was für ein spektakel an diesem wochenende! unglaublich habe alle 4 wild card games geschaut und jedes einzelne hat sich gelohnt!! top weiter so... go cardinals

  • Roque am 11.01.2016 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go Steelers

    Grandios, nicht zu vergessen, der Catch des Jahres zum Touchdown von Bryant (Steelers). Grandios. Und die Dummheiten des Jahres der Bengals-Lausbuben). Aber ein hammer Wildcard-Weekend!

  • Center am 11.01.2016 18:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Field-Goal

    Das ''Field-Goal'' der Vikings erinnerte mich an die szene aus himym in Der Vikingsbar von Marshall

  • Rene am 11.01.2016 18:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Laces out

    Sehr geiles wildcard weekend , glück für die seahawks , aber glaub bei den panthers ist endstation ! Zu walsh , schon ray finkle musste erkennen : die naht gehört immer nach aussen

  • clclcl am 11.01.2016 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverantwortlich

    Solche Temperaturen sind extrem belastend für die Lungen von Sportlern. Eigentlich unverständlich, dass überhaupt gespielt wurde.

    • Baselboy12 am 11.01.2016 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @clclcl

      Aber sie haben sogar noch freiwillig mit kurzem trikot gespielt. Selbst schuld

    • Dave am 11.01.2016 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Baselboy12

      Die meisten Ballträger tragen keine lange Ärmel weil es die Gefahr für ein Fumble erhöht. Solltest beim Baseball bleiben und dort mitreden...

    einklappen einklappen