Ex-Traumpaar

22. Juli 2014 10:42; Akt: 22.07.2014 11:23 Print

Kirilenko trennt sich von Owetschkin

Das russische Sportler-Paar Maria Kirilenko und Alexander Owetschkin ist Geschichte. Nach drei Jahren Beziehung geben die Tennisspieler und der Eishockey-Star die Trennung bekannt.

Bildstrecke im Grossformat »
Aus für das russische Traumpaar: Tennisstar Maria Kirilenko hat sich Mitte Juli 2014 eineinhalb Jahre nach ihrer Verlobung vom Eishockey-Helden Alexander Owetschkin getrennt. Im Mai 2014 gab das Sport-Traumpaar Caroline Wozniacki und Rory McIlroy seine Trennung bekannt. Die Tennisspielerin und der Golfprofi waren bereits verlobt, die Hochzeitseinladungen schon verschickt. Der Nordire gibt aber an, noch nicht bereit für das Eheleben zu sein. Neben Wozniacki/McIlroy gibt es noch weitere Sportlerpaare, die sich irgendeinmal nicht mehr riechen konnten. Dieselbe Kombination Tennis/Golf gab es schon einmal: Chris Evert, die in ihrer Karriere 18 Grandslam-Titel sammelte, war etwas mehr als ein Jahr mit dem ehemaligen australischen Golfer Greg Norman verheiratet. Vor dem Golfer war die Amerikanerin mit Tennis-Crack Jimmy Connors liiert, danach heiratete sie einen Tennisspieler, darauf folgte die Ehe mit einem Skifahrer und erst dann kam Norman. Bleiben wir noch etwas beim Tennis: 2002 waren Kim Clijsters und Lleyton Hewitt das Tennispaar schlechthin. Die beiden waren sogar verlobt, doch zur Hochzeit kam es nicht. Danach heiratete die Belgierin einen Basketballer, der Australier ehelichte eine Schauspielerin. Die Tennisschönheit Anna Kurnikowa ist seit längerem mit dem Sänger Enrique Iglesias liiert. Doch zuvor war die wohl schönste Spielerin, die nie ein Einzelturnier gewann, ebenfalls mit einem Sportler zusammen. Dabei handelte es sich um einen russischen Landsmann, den Eishockeystar Sergej Fedorow. Und auch eine aktuelle russische Tennisschönheit, Maria Scharapowa, war mit einem Sportstar liiert - und ist es erneut. Die Russin führte eine Beziehung mit dem Basketballer Sasha Vujacic. Nach der Verlobung 2010 folgte 2012 die Trennung. Aktuell ist Scharapowa mit «Baby-Federer» zusammen, dem bulgarischen Tennis-Crack Grigor Dimitrov. Zu guter Letzt noch ein Tennisstar: Die Schweizerin Martina Hingis war ebenfalls verlobt, doch kurze Zeit später trennte sie sich von Radek Stepanek, einem noch aktiven tschechischen Tennisspieler. Auch Lara Gut war mit einem Athleten aus derselben Sportart liiert. Genauer gesagt war das der Italiener Christof Innerhofer. Und noch ein Ski-Traumpaar, das sich trennte: Julia Mancuso und Aksel Lund Svindal gehen seit 2013 nach vier Jahren wieder getrennte Wege. Der Handballer Stefan Kretzschmar und die Schwimmerin Franziska van Almsick lernen sich an den Olympischen Spielen 2000 in Sydney kennen und lieben. Doch nach vier Jahren ist wieder Schluss. Last but not least ein amerikanisches Ex-Ehepaar: Die ehemalige Weltklasse-Sprinterin Marion Jones war mit dem Kugelstösser C. J. Hunter verheiratet. Pikantes Detail: Beide Athleten wurden wegen Dopings gesperrt. Jones war nach Hunter noch mit dem Sprinter Tim Montgomery zusammen, mit dem sie einen Sohn zeugte. Seit 2007 ist Jones mit dem Sprinter Obadele Thompson aus Barbados verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Sportwelt gibt es ein Traumpaar weniger: Das russische Tennis-Sternchen Maria Kirilenko und der Eishockey-Star Alexander Owetschkin gehen getrennte Wege. Drei Jahre waren die beiden liiert und gaben Anfang 2013 sogar ihre Verlobung bekannt. Ein Termin für die Hochzeit wurde aber nie bekanntgegeben.

«Unsere Beziehung ist beendet, aber ich respektiere Sascha als Menschen und Athleten. Ich wünsche ihm weiterhin sportlichen Erfolg», liess Kirilenko durch den russischen Tennisverband mitteilen. Für diesen Schritt gebe es «viele Gründe». Kürzlich waren Fotos von Owetschkin und Karolina Sewastjanowa, einer Oylmpiasiegerin in der rhythmischen Sportgymnastik, durch die Medien gegangen.

Zuletzt ging im Mai die Beziehung von Golfstar Rory McIlroy und Tennisspielerin Caroline Wozniacki in die Brüche. Bei ihnen waren die Hochzeitseinladungen allerdings bereits verschickt worden.

(fbu)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rookie am 22.07.2014 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Verwirrt

    "...ich respektiere Sascha als Menschen...". Wer zum Teufel ist Sascha?? Ich dachte Owetschkin heisst mit Vornamen Alexander...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rookie am 22.07.2014 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Verwirrt

    "...ich respektiere Sascha als Menschen...". Wer zum Teufel ist Sascha?? Ich dachte Owetschkin heisst mit Vornamen Alexander...

    • Aleksandar Sasa Djordjevic am 22.07.2014 13:52 Report Diesen Beitrag melden

      Kurzname

      Sascha ist in den slawischen Ländern ein Kurz-/Spitzname für Alexander.

    • Nils am 22.07.2014 14:28 Report Diesen Beitrag melden

      weiss zwar nicht warum aber ist so...

      Aus irgendeinem Grund, den ich selber auch nicht kenne, wird Ovechkin in Russland immer wieder Sascha genannt. Via Google würde man sicher etwas dazu herausfinden.

    • ovi am 22.07.2014 14:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      sascha=akexander

      sascha ist eine koseform von alexander

    • Russia am 22.07.2014 15:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Mamen

      In russland ist sascha die abkürzung von alexander

    • Hockeygott am 22.07.2014 15:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Alexander = Sascha

      Russlands Alexander wird auch als Sascha genannt.... ;)

    • Kleines Helferlein am 22.07.2014 15:21 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn ich das richtig recherchiert habe,

      dann ist das Owetschkins Spitzname.

    • sascha am 22.07.2014 15:39 Report Diesen Beitrag melden

      sascha

      Sascha ist sein..spitzname?

    • alexander am 22.07.2014 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      alleswisser

      Sascha ist Spitzname für alexander

    • Profi am 22.07.2014 16:20 Report Diesen Beitrag melden

      Aufgeklärt

      In den slawischen Ländern ist der Kürzel für Alexander "Sascha"

    • Rookie am 22.07.2014 17:55 Report Diesen Beitrag melden

      Ah, so ist das!

      Danke für die Aufklärungen!

    einklappen einklappen