Buzzer Beater

17. März 2011 11:03; Akt: 17.03.2011 11:25 Print

Kleiner Knirps versenkt Sensationswurf

Von hinter der Mittellinie in den Korb zu treffen, ist schon schwierig genug. Wenn dies aber einem 9-jährigen Dreikäsehoch gelingt, kann man nur noch staunen.

Der unglaubliche Korb von J.C. Miller. (Quelle: Youtube)
Fehler gesehen?

Nur noch 8,9 Sekunden dauert die Basketball-Partie zwischen den Primarschülern von Holy Trinity und St. Matthews im amerikanischen Portland. Zwei Punkte liegen die Gäste zurück, als Drittklässler J.C. Miller tief in der eigenen Platzhälfte an den Ball kommt.

Da dem 9-Jährigen nicht mehr allzu viel Zeit bleibt, um zu dribbeln oder zu passen, versucht der kleine Jordan das Unmögliche. Mit aller Kraft wirft er den Ball in Richtung Korb und darf sich danach feiern lassen: Sein Wurf passt genau. Doch die Partie ist mit dem Senasations-Buzzer-Beater noch nicht zu Ende.

Auf dieser Stufe gibt es noch keine Drei-Punkte-Würfe, weshalb Miller sein Team «nur» in die Verlängerung rettet. Dort setzt sich Holy Trinity schliesslich aber mit zwei Punkten Vorsprung durch. «Ich wollte nicht einfach so aufgeben, denn dann wäre die Meisterschaft für uns gelaufen. Deshalb habe ich einfach geworfen», sagte der überglückliche Held des Spiels zu seinem Superwurf.

(pre)