Emotional

27. Januar 2020 07:30; Akt: 27.01.2020 11:03 Print

Superstar LeBron James weint um Kobe Bryant

Kobe Bryant wurde am Sonntag gemeinsam mit seiner Tochter aus dem Leben gerissen. Zuvor hatte er sich noch vor Lakers-Star LeBron James verneigt.

Die legendärsten Momente in Kobe Bryants Karriere.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstagabend (Ortszeit) überholte der jetzige Lakers-Superstar LeBron James den verstorbenen Kobe Bryant in der ewigen NBA-Scorerliste. Dies mit 29 Punkten gegen die Philadelphia 76ers.

Bryant schrieb dazu in seinem letzten Tweet am 26. Januar: «Immer bestrebt, das Spiel voranzubringen @KingJames. Du hast meinen grössten Respekt, Bruder.»

¨

Wie sehr der Tod seines ehemaligen Gegenspielers James berührt, zeigt ein Video von NBC. Auf diesem ist LeBron bei seiner Ankunft nach dem Spiel gegen Philadelphia zu sehen, wie er sich am Flughafen von Los Angeles Tränen aus dem Gesicht wischt.

Shaquille O'Neals Sohn tauschte sich vor dem Absturz noch mit Bryant aus. O'Neal und Kobe Bryant spielten zusammen für die LA Lakers und sammelten gemeinsam drei Meisterschaften. Seit Bryant 2016 zurücktrat, arbeitete er unter anderem mit O'Neals Sohn Shareef zusammen. Dieser hatte eine Herz-OP über sich ergehen lassen müssen und kämpfte sich dank der Black Mamba zurück zu alter Stärke. Shareef postete auf Twitter einen Screenshot, der zeigen soll, wie er noch am gleichen Tag von Bryants Tod mit ihm Kontakt hatte.

Resultate und Tabellen

(dmo/woz)