Tour de France

21. Juli 2019 10:23; Akt: 22.07.2019 08:28 Print

Kuh mäht Fahrer auf Begleitmotorrad um

An der Tour de France ereignen sich immer wieder kuriose Szenen. Während der 14. Etappe sorgt eine Kuhherde für Schmunzler.

«Aus dem Weg da!»: Eine Kuh bringt während der Tour du France am Col du Tourmalet einen Motorradfahrer unsanft zu Fall. (Video: Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die Radprofis hat es die 14. Etappe der Tour de France in sich. Die Strecke von Tarbes auf den Tourmalet ist mit 117,5 Kilometern im Vergleich zu anderen Etappen zwar relativ kurz, aber mit etlichen Höhenmetern und der Bergankunft doch sehr anspruchsvoll. Der Franzose Thibaut Pinot fährt oben auf dem Col du Tourmalet als umjubelter Tagessieger ins Ziel.

Während sich die Elite auf den 2115 Meter hohen und sagenumwobenen Berg kämpft, hat ein Mitglied des Tour-Trosses weiter hinten mit anderen Problemen zu kämpfen. Eine Herde Kühe stellt sich Mitten auf die Strasse und versperrt den Begleit-Fahrzeugen den Weg. Vergeblich versuchen Zuschauer, die Vierbeiner am Gang über die Fahrbahn zu hindern. Und ein Motorradfahrer macht unliebsame Bekanntschaft mit den Kühen. Dieser wartet darauf, weiterfahren zu können, doch eine Kuh steht vor seinem Töff. Sie will ihm ausweichen, rempelt den Mann dabei allerdings an und bringt ihn kurzerhand mitsamt seiner Maschine zu Fall (siehe Video oben).

Auch auf der 15. Etappe treffen die Tour-Teilnehmer und ihre Begleiter wohl wieder auf Kühe. Denn auf den 185,5 km von Limoux nach Foix Prat d'Albis sind sie am Sonntag erneut in den Bergen unterwegs. Daher ist ein nächstes Tête-à-Tête nicht auszuschliessen.


Fussball

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Giachem Gidon am 21.07.2019 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich

    Weiss immer noch nicht was so viele Motorräder an einem Velorennen zu tun haben.

    einklappen einklappen
  • FN06 am 21.07.2019 10:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Gut gemacht (lach) nextr mal platz machen.

  • Fredi am 21.07.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überflüssige Begleitung

    Es weiss sowieso keiner, warum es wesentlich mehr Begleitfahrzeuge als Velofahrer hat. Mir scheint es eher ein gemischtes Auto-/Motorradrennen zu sein.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • S.St. am 21.07.2019 22:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dübisch Media

    Sorry das ist nicht ein offizieller Motorradfahrer von der TdF. Das ist jemand wo im Stau steht wegen der TdF.

  • Küde am 21.07.2019 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umgemäht?

    Hat ihn nicht einmal berührt!

  • Marco Walder am 21.07.2019 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer den andern die Schuld geben

    Selber Schuld ... der rechte Fuss gehört auf die Bremse ... Kleiner Schubser und weg ist er.. Super Motorradfahrer

  • dragao am 21.07.2019 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ehm...

    Die einte kuh touchiert die vorbei gehende Kuh und diese wiederum touchiert den Motorrad Fahrer... Ein blöder Zufall...

  • Mein Tag ist gerettet am 21.07.2019 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Noch so ein Brüller

    Kuh mäht Fahrer vom. Wie wärs mit , stösst, schubst, rennt, etc. Wenns dramatisch sein soll z.b. fegt oder was immer. Ich liebe euch.

    • m.s. am 21.07.2019 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mein Tag ist gerettet

      Kühe mähen nun mal... ;)

    • Mein Tag ist gerettet am 21.07.2019 17:14 Report Diesen Beitrag melden

      He ms

      Meinen Daumen hoch hast du.

    einklappen einklappen