NBA

23. März 2011 08:26; Akt: 23.03.2011 14:55 Print

LA Lakers gewinnen nach dritter Overtime

Die Los Angeles Lakers befinden sich in der NBA weiter auf Erfolgskurs. Der 139:137-Erfolg gegen die Phoenix Suns in der Nacht auf Mittwoch war bereits der fünfte Sieg in Folge.

storybild

Kobe Bryant (l.) ballt die Siegesfaust. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Triumph gegen Phoenix mussten sich die Lakers allerdings lange erdauern - er stand erst nach der dritten Verlängerung fest. Überragender Akteur im Staples Center war Kobe Bryant, dem 42 Punkte, zwölf Rebounds und neun Assists für die Kalifornier gelangen.

Die Lakers, die gegen die Suns eine 21-Punkte-Führung verspielten, gingen seit dem Allstar-Game vor einem Monat in 13 von 14 Partien als Sieger vom Parkett.

NBA. Spiele in der Nacht auf Mittwoch:
Atlanta Hawks - Chicago Bulls 81:114.
Portland Trail Blazers - Washington Wizards 111:76.
Los Angeles Lakers - Phoenix Suns 139:137 n.V.

(sda)