NBA

15. Februar 2011 09:32; Akt: 15.02.2011 09:44 Print

Lakers kassieren höchste Saisonniederlage

Die Los Angeles Lakers, der amtierende Champion in der NBA, haben die höchste Niederlage der Saison kassiert. In Charlotte unterlag das Team von Phil Jackson den Bobcats 89:109.

storybild

Die Lakers-Stars erlitten einen argen Dämpfer. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Vorentscheidung fiel gegen Ende des dritten Viertels, als die Bobcats mit einem 14:3-Zwischenspurt auf 78:60 davonzogen. Gerald Wallace verbuchte 20 Punkte und 11 Rebounds für das Heimteam, bei den Gästen war Kobe Bryant mit ebenfalls 20 Punkten der beste Werfer.

Keine Blösse gaben sich die San Antonio Spurs bei ihrem Gastspiel in New Jersey. Beim 102:85-Erfolg gegen die Nets kam das beste Team der Liga bereits zum 46. Sieg in dieser Saison. Bester Skorer auf Seite der Texaner war Manu Ginobili mit 22 Punkten.

NBA-Resultate vom Montag: Charlotte Bobcats - Los Angeles Lakers 109:89.
New Jersey Nets - San Antonio Spurs 85:102.Detroit Pistons - Atlanta Hawks 79:94.
Milwaukee Bucks - Los Angeles Clippers 102:78.
Minnesota Timberwolves - Portland Trail Blazers 81:95.
Houston Rockets - Denver Nuggets 121:102.

(sda)