10 Sekunden Action

03. Februar 2019 12:34; Akt: 03.02.2019 12:40 Print

Latte, Pfosten, Pfosten und grandiose No-Look-Parade

Erst der Lattenschuss der Einen, dann treffen die Anderen das leere Tor nicht und dann rettet die Torhüterin in extremis.

Die Begegnung zwischen Rostow am Don und Buducnost bot innert zehn Sekunden eine ganze Menge Action. (Video: Facebook)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Handball-Champions-League spielten am Samstag die Frauen aus dem russischen Rostow am Don gegen die Montenegrinerinnen vom ZRK Budocnest Podgorica. Kurz vor der Pause, beim Stand von 10:9 für das russische Heimteam, treffen die Gäste nur die Latte.

Der Abpraller landet bei Rostow und das Tor der Gäste ist leer – doch für Budocnest rettet der Pfosten gleich doppelt. Der Ball springt einer RostowAngreiferin in die Hände während Budocnest-Schlussfrau Darly Zoqbi Richtung Tor zurück sprintet. Was dann geschieht ist mehr als sehenswert – vielleicht sogar schon die Parade des Jahres. Die ganze Aktion siehst du oben im Video.

Resultate und Tabellen

(tzi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Verwirrter am 03.02.2019 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sandwich machen

    Dies Küche sieht aber komisch aus...

  • marko 34 am 03.02.2019 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich

  • Launedernatur am 04.02.2019 09:35 Report Diesen Beitrag melden

    Handball-Goalie

    Der sinnloseste Job im Sport. Entweder wirst du angeschossen, oder der Ball ist drin. sofern man zwischen die Pfosten trifft. Mit Können oder guter Reaktion hat das herzlich wenig zu tun, wie dieses Video sehr schön zeigt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Launedernatur am 04.02.2019 09:35 Report Diesen Beitrag melden

    Handball-Goalie

    Der sinnloseste Job im Sport. Entweder wirst du angeschossen, oder der Ball ist drin. sofern man zwischen die Pfosten trifft. Mit Können oder guter Reaktion hat das herzlich wenig zu tun, wie dieses Video sehr schön zeigt.

  • Tom F. am 04.02.2019 03:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal ne Frage?

    Apropos Handball. Wann folgt eigentlich die Berichterstattung zur Männer-Handball-WM?

  • Trullo am 03.02.2019 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Abgepfiffen?

    War nicht schon abgepfiffen? Die spielen ja gar nicht weiter danach.

  • Verwirrter am 03.02.2019 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sandwich machen

    Dies Küche sieht aber komisch aus...

  • f.m. am 03.02.2019 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nichts für ungut

    aber genau wegen solcher aktionen schaur ich kein frauensport. die eine trifft ein ganz leeres tor nicht die andere eines welches nur zu 1/4 gefüllt. aber sie wollen eintritt dafür. die qualität ist bei einem männer match, welcher 3 ligen tiefer stattfindet einfach höher.

    • Arthur Schlegel am 03.02.2019 15:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @f.m.

      Was für eine unglaubliche Aussage! Das ist Spektakel pur und höchste Schuss- und Torhüterqualtität. Könnte auch in einer Männerliga passieren. Und ehrlich, auch Fussballer treffen aus näherer Position das viel grössere Tor nicht!

    einklappen einklappen