Nicht bereit für die Ehe

21. Mai 2014 11:51; Akt: 21.05.2014 13:17 Print

McIlroy trennt sich von Wozniacki

Rory McIlroy ist nicht bereit für das Eheleben: Der Golfstar gibt die Trennung von Tennisspielerin Caroline Wozniacki bekannt – nach dem Verschicken der Hochzeitseinladungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das berühmteste Sportlerpaar geht getrennte Wege. Der Golfer Rory McIlroy erklärt die Beziehung zu Tennisspielerin Caroline Wozniacki für beendet. Es gebe keinen richtigen Weg, um eine Beziehung zu beenden, die für zwei Menschen so wichtig war, meinte McIlroy in einem kurzen Statement.

Beim Versenden der Hochzeitseinladungen am Wochenende habe der nordirische Stargolfer (25) gemerkt, dass er noch nicht bereit sei für das Eheleben. Darum gab er die Trennung von der 23-jährigen Dänin bekannt. Die beiden waren seit 2011 liiert.

Anfang 2014 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt, nachdem Gerüchte über eine Trennung aufgekommen waren. «Rory und ich haben 2014 mit einem Knall begonnen! ... Ich habe Ja gesagt», twitterte Wozniacki am 1. Januar. Der 24-jährige McIlroy schrieb auf Twitter: «Ich habe das Gefühl, es wird ein grossartiges Jahr!! Mein erster Sieg in 2014.»

(als/sda)