Kiffende Kämpfer

07. November 2018 10:39; Akt: 07.11.2018 10:53 Print

McGregor und Tyson versöhnen sich beim Joint

Conor McGregor und Mike Tyson hatten das Heu nicht auf der gleichen Bühne. Doch nun sind sie wieder Freunde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da haben sich zwei gefunden: Der irische Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor und die US-Boxlegende Mike Tyson. Dies war nicht immer so in der Vergangenheit.

Tyson übte an McGregor harte Kritik, als dieser 2017 gegen den ehemaligen US-Boxer Floyd Mayweather kämpfte. Bereits im Vorfeld des Jahrhundertkampfs sagte Tyson, dass Mayweather McGregor wahrscheinlich «töten würde». Dies verletzte den Iren natürlich. Den Kampf verlor er in der 10. Runde durch technischen K. o.

Das Kriegsbeil ist begraben

Tyson ist mittlerweile im Cannabis-Business tätig, seit dieses in Kalifornien legalisiert wurde. Er lud McGregor zu sich ein. Das Treffen des aktuellen und ehemaligen Kampfsportlers lief offenbar sehr entspannt ab. Dies könnte auch mit Tysons Produktepalette zusammenhängen. Jedenfalls sind die beiden nun wieder Freunde.

Resultate und Tabellen

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alumni am 07.11.2018 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wäre das mit einem Bier

    Auch so rausgekommen? Eher nicht, denn Bier senkt die Hemmschwelle und fördert das Agressivverhalten. Leider fehlt dem Staat noch die nötige Rechtslage um mit Canabis Geld zuverdienen...aber es wird kommen das legale Canabis in der Schweiz

    einklappen einklappen
  • Vierzwänzg am 07.11.2018 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr nice

    Lieber am Joint ziehen, als am Ohr kauen=)

  • peter am 07.11.2018 11:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neugierig...

    wie das mit Alkohol geendet hätte ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ColinMGshore am 08.11.2018 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Coole Aktion

    Freu mich jetzt schon auf Floyd gegen Khabib

  • M. Affentranger am 08.11.2018 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz!

    Es wird Zeit, dass die Schweiz mal endlich vorwärts macht mit der Legalisierung. Wir waren mal ein progressives Land in der Drogenfrage. Mittlerweile sind wir bestenfalls noch Mittelfeld.

    • RestDerWelt am 08.11.2018 19:59 Report Diesen Beitrag melden

      scho so, nur:

      werdet die letzten sein die da mitmachen, wie das kleinste Kind in der Familie, gleiches Prinzip.

    einklappen einklappen
  • die alte Leserin am 08.11.2018 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Da kommt selbst de Liebgott noed druus!

    Man staune immer wieder über die Kontraste der menschlichen Geschehnisse: zwei der am besten trainierten Kampfmaschinen, die auch noch enorm bekannt sind für alt und jung und Millionen haben rauchen im kurz davor noch als Land das sich für Drogenverbote weltweit einsetzte, was will man mehr das ist krass!

  • Bündner am 07.11.2018 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leider nicht möglich

    Mit Iron Mike Tyson zusammensitzen, ein bisschen rauchen und über seine Kämpfe sprechen. Das wäre ein Traum.

    • Livio am 08.11.2018 12:09 Report Diesen Beitrag melden

      Ein Traum

      Ja das wird es auch bleiben ;)

    • WerWeissUndAllesGute am 08.11.2018 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt so nicht ganz

      Sag niemals nie...

    einklappen einklappen
  • yolo am 07.11.2018 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    mal ganz ganz ehrlich

    mcgregor ist irgendwie immer wie mehr nicht mehr der junge ... den ich mal für einen echten Sportler hielt... diese rumgekiffe ... gesaufe und sehr wahrscheinlich noch weiteres ... nervt total... ich wünsch mir wieder die nahe Diaz vs Conor mcgregor kämpfe zurück... und diesen Schrott mit khabib ... der übrigens auch ein absoluter komischer typ illustriert ... mit diesen gebetsauftritten... voll peinlich

    • Urs am 08.11.2018 04:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @yolo

      Ich gehe mit Dir einig, dass Khabib nicht unbedingt das ist, was man sehen will. Warum jedoch McGregor aufhören soll, der typische Ire zu sein, sehe ich nicht ganz.

    einklappen einklappen