Heim-WM

12. Dezember 2019 20:56; Akt: 13.12.2019 13:43 Print

Mit einem 10:4 in die Halbfinals

An der Unihockey-WM in Neuenburg ist auch Viertelfinal-Gegner Lettland keine Hürde für die Schweizerinnen.

Spielfreude: Die Schweizerinnen kombinieren sich zum 2:0. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nun traf auch die Jüngste. Es war ein Makel in der sonst so starken ersten Linie der Schweizerinnen gewesen, den es auszumerzen galt. Isabelle Gerig, mit 21 Jahren die jüngste Spielerin im Schweizer Nationalteam der Frauen, hatte in den drei Gruppenspielen als einzige ihres Blocks keinen Treffer erzielt gehabt. Bis zum Viertelfinal gegen Lettland.

Umfrage
Was trauen Sie den Schweizerinnen nun zu?

Dort brauchte sie gerade mal 2:09 Minuten, um ein erstes Mal zu treffen. Die Stürmerin der Kloten-Dietlikon Jets, die nach dem Gruppenspiel gegen Polen von Nationalcoach Rolf Kern wieder der erste Linie aufgestellt wurde, erzielte in den nächsten Minuten gar noch zwei weitere Tore.

«Es ist sicher schön, dass ich jetzt auch getroffen habe, aber letztendlich ist es egal, wer am Ende den Ball über die Linie drückt», sagte die zur besten Spielerin erkorene Gerig nach dem Spiel.

Die Schweizerinnen agierten gegen Lettland deutlich konzentrierter, als noch gegen Polen. Vor allem die erste Linie um Gerig, Topskorerin Rüttimann und Suter beeindruckte mit gutem Kombinationsspiel, war für acht der zehn Treffer verantwortlich.

In der Defensive ortet jedoch der Captain Flurina Marti nach dem 10:4-Sieg noch Verbesserungspotential. «Die Gegentore, die wir kassiert haben gegen einen Team, das nicht zu den Top-4 zählt, trüben ein wenig meine Stimmung.»

Zu den Top-4-Nationen wird der wahrscheinliche Halbfinalgegner vom Samstag gehören. Läuft alles nach Plan treffen die Schweizerinnen dort auch Tschechien. «Wir müssen von Anfang an bereit sein, wie gegen Finnland», sagt der Captain. Mit einem Sieg würde die Schweiz das erste Mal seit 10 Jahren wieder in einem WM-Final stehen. (erh)

Neuenburg. WM der Frauen. Viertelfinals: Schweiz - Lettland 10:4 (5:0, 4:2, 1:2). Finnland - Slowakei 8:6 (5:2, 1:2, 2:2). – Die Schweiz trifft im Halbfinal am Samstag (17.45 Uhr) auf den Sieger der Partie Tschechien gegen Polen.

Schweiz – Lettland 10:4 (5:0, 4:2, 1:2)

Patinoires du Littoral, Neuenburg (SUI). - 897 Zuschauer; SR Tom Kirjonen, Jyrki Sirkka (FIN).–Tore: 3. Gerig (Reinhard) 1:0. 5. Gerig (Suter) 2:0. 8. Gerig (Suter, Ausschluss Matisone) 3:0. 11. Scheidegger (Spichiger) 4:0. 15. Reinhard (Rüttimann) 5:0. 21. Suter (Marti) 6:0. 26. Metala (Mikova) 6:1. 28. Rüttimann (Suter) 7:1. 31. Pavlovska (Ankudinova) 7:2. 34. Zwinggi (Ulber) 8:2. 37. Wiki (Marti, Ausschluss S. Berzina) 9:2. 51. Gaugere (S. Berzina) 9:3. 57.10 Gaugere (Grapena) 9:4. 57.24 Suter (Liechti) 10:4.–Strafen: keine Strafen gegen die Schweiz; 2x2 Minuten gegen Lettland.

Schweiz: Schmid; Marti, Reinhard; Stella, Gredig; Mischler, Liechti; Frick; Gerig, Rüttimann, Suter; Spichiger, Gämperli, Scheidegger; Zwinggi, Ulber, Wiki; Hintermann, Rossier.

Lettland: Visnevska; Kirilova; Pavlovska, S. Berzina; Adamane, Mikova; Ametere, Gravite; Grapena, Gaugere, Rozite; Garbare, E. Berzina, Matisone; Metala, Stapkevica, Vancane; Martinjekaba, Eglite, Ankudinova.

Bemerkungen: Gerig (SUI) und Pavlovska (LAT) als beste Spielerinnen ausgezeichnet.

Resultate und Tabellen

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RotWiiis am 12.12.2019 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    HALBFINAL :-))

    Tolle Frauen Nati. Jetzt gehts aber erst richtig Los. HOPP SCHWiiiZ am Samstag.:-)) n.b nichts für ungut Neuenburg. Was sind eigentlich die Gründe das dort die WM gespielt wird?Ich meine nur weil weder bei den Männern noch Frauen eine NLA Mannschaft vom Kanton Neuenburg vertreten ist.

  • P. Meier am 13.12.2019 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Leistung

    Gratuliere zum bisherigen, erfolgreichen WM-Verlauf.

  • Gregiii am 13.12.2019 06:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll Toll Toll

    Super Leistung!! Gratuliere dem ganzen Team wirklich toll mit wie viel Herzblut und Wille sie auf dem Platz stehen. Weiter so... Hopp Schwiiiz

Die neusten Leser-Kommentare

  • P. Meier am 13.12.2019 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Leistung

    Gratuliere zum bisherigen, erfolgreichen WM-Verlauf.

  • Maler50 am 13.12.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Gratulation, ich hoffe Sie spielen weiter so y dann liegt der Titel im Bereich des möglichen!

  • Tinu am 13.12.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Freude herstcht

    Weiter so Mädels! Freue mich schon auf das nächste Spiel. Eure Akribie beibehalten, die Technik habt ihr drauf. Glaubt an euch. Ich glaube an euch!

  • Gregiii am 13.12.2019 06:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll Toll Toll

    Super Leistung!! Gratuliere dem ganzen Team wirklich toll mit wie viel Herzblut und Wille sie auf dem Platz stehen. Weiter so... Hopp Schwiiiz

  • NM am 13.12.2019 05:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Herzliche Gratulation! Super Leistung