Während Baseball-Spiel

29. Oktober 2019 11:02; Akt: 29.10.2019 15:20 Print

Brüste gezeigt und lebenslang gesperrt

Das Baseball-Spiel zwischen den Nationals und den Astros machen sich zwei Freundinnen zu Nutzen, um gegen Brustkrebs anzukämpfen.

Die Models Julia Rose und Lauren Summer entblössen ihre Brüste, während sich der Pitcher der Astros für den Wurf bereit macht. Video: Fox Sports
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im fünften Spiel der World Series in der nordamerikanischen MLB können die Zuschauer vor dem Fernseher eine kuriose Szene beobachten: Als sich Houstons Gerrit Cole für den Wurf bereit macht, ziehen zwei Frauen nacheinander ihre Shirts hoch und entblössen ihre Brüste. Ob sie damit den Star-Pitcher der Astros ablenken wollen?

Umfrage
Schauen Sie Baseball?

Nachdem sich das Video im Netz wie ein Lauffeuer verbreitet hatte, haben sich die beiden Models Julia Rose und Lauren Summer zu ihrer Aktion bekannt. Die 25-jährige Rose postete das Video auf Twitter und schrieb: «Schuldig im Sinne der Anklage».
Rose ist die Gründerin von Shagmag, einem Online-Magazin, welches Benutzer gegen Bezahlung abonnieren können. Der Erlös soll laut dem Instagram-Model Brustkrebs-Patienten zu Gute kommen.

Doch die Aktion hat für die Freundinnen ein Nachspiel. Die in Los Angeles wohnhafte Rose hat einen Tag nach ihrer Aktion einen Brief der Major League Baseball veröffentlicht: Laut dem Schreiben sollen sie und ihre Busen-Freundin Summer eine lebenslange Stadion-Sperre erhalten haben.

Rose hat drei Millionen Follower auf Instagram, wo sie sich regelmässig freizügig zeigt. So auch die 24-jährige Summer, die auf der Social-Media-Plattform auf 1,5 Millionen Follower kommt und für den «Playboy» arbeitet.

Models entblössen in der World Series ihre Brüste


Unter den Zuschauern, die im Nationals Park in Washington einen 7:1-Sieg der Gäste aus Houston mitangesehen haben, war auch der amerikanische Präsident Donald Trump zu finden.


Die Fans hatten wenig Freude am Besuch des US-Präsidenten. Video: AP/Twitter

Resultate und Tabellen

(kvo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Enjay am 29.10.2019 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wers glaubt...

    was interessieren sich die 2 wohl für Brustkrebs. Instafame, auf das waren die aus!!!

  • jessy am 29.10.2019 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kann zu hause nackt rumlaufen

    tja, es wird auch zeit, instafollowers-suchenden damen durch ihre ständige nacktheit, zu unterlassen.

  • Tex Wyler am 29.10.2019 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlechte Ausführung der Zwei!

    Es gäbe sicherlich auch andere Möglichkeiten auf das Anliegen aufmerksam zu machen statt dieses Theater hier , immerhin sind auch Kids im Stadion!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Realist am 29.10.2019 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    JUSO

    Wäre dies bei uns geschehen, hätte man das Ganze nur belächelt und als übliche, sinnlose JUSO Aktion abgetan.

  • wirzwei am 29.10.2019 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja aber, getrennt vom Sport

    Sport und sexistisches Präsentieren sollte getrennt sein.

  • Chrigel am 29.10.2019 18:34 Report Diesen Beitrag melden

    Schädlich für Kids?

    Haha, nackte Brüste sind so ziemlich das Erste was Kids in ihrem Leben sehen...

  • Mike am 29.10.2019 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig so !

    Das sage ich als Mann ! Kann auch nicht mein Schnidel rausnehmen und nichts passiert !

  • User79 am 29.10.2019 18:30 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn schon, dann richtig

    Blizzard Pink Mercy Skin hat sicher mehr erreicht, als das was die 2 Damen gemacht haben.