Steingrubers Comeback

03. September 2019 18:50; Akt: 30.10.2019 18:39 Print

Nach dem Motivationsloch die Belohnung

von Marcel Rohner, Magglingen - Giulia Steingruber hat einen langen Weg hinter sich, nach dem Kreuzbandriss war sie antriebslos. Am Wochenende steht ihr Comeback an.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ja, aber nur ganz kurz.» Der Satz kommt plötzlich, ohne zu überlegen. Er ist Giulia Steingrubers Antwort auf die Frage, ob sie sich je überlegt habe, dem Kunstturnen keine Chance mehr zu geben und zurückzutreten. Die 25-Jährige sagt: «Mir war schnell klar, dass ich das bereuen würde.» Auch ein Kreuzbandriss konnte die Ostschweizerin nicht stoppen.

Vor etwas mehr als einem Jahr erlitt sie die Verletzung, die schon manche Sportlerkarriere ins Stocken brachte. Steingruber ging während sechs Monaten an Krücken und wusste schnell: Sie wird Grossanlässe verpassen, die EM 2018 in Glasgow und die WM in Doha einige Monate später sowieso. Und auch für die EM in Stettin in diesem Frühling reichte die Zeit nicht.

Steingruber fiel in ein Motivationsloch, war antriebslos. Etwas, was sich auf den Alltag auswirkte. «Bei mir ist das so», erklärt sie, «wenn es mir im Sport gut läuft, dann ist der Rest auch in Ordnung.» Steingruber arbeitete viel mit einem Mentalcoach zusammen, ging ihre Übungen im Kopf durch, um sie nicht zu verlieren. «Es war ein Durchbeissen», sagt sie, das Ziel, die WM 2019 in Stuttgart, war weit weg.

Steingruber kämpfte sich zurück, am Wochenende steht an den Schweizer Meisterschaften ihr Comeback an. Es ist ihr erster Auftritt vor Publikum seit dem Kreuzbandriss. Sie sagt: «Ich bin sehr nervös, aber die Vorfreude ist gross.» Denn ein guter Wettkampf sei eine Genugtuung für sie als Athletin, «diese Belohnung hat mir gefehlt».

Resultate und Tabellen

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dietmar Nigsch am 03.09.2019 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sportler

    Ich weiss das Sie gut ist und daran soll Sie richtig Glauben , Sie soll noch lange weiter mach und Gesund bleiben, wünsch Ihr viel Glück, Sie gewinnt immer für Sich!

    einklappen einklappen
  • Turn Fan am 04.09.2019 07:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    Ich kann nur sagen: Hut ab vor solchen Spitzenathleten. Wenn jede und jeder "Normalo" einen solchen Durchhaltewillen zeigen würde im Alltag sähe unsere Welt wohl etwas anders aus. Viel Glück Giulia!

    einklappen einklappen
  • Schämu am 07.09.2019 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Da kann man nur sagen toi toi toi. Großartig wie sie sich zurückgekämpft hat, ein Vorbild für die Jugend.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schämu am 07.09.2019 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Da kann man nur sagen toi toi toi. Großartig wie sie sich zurückgekämpft hat, ein Vorbild für die Jugend.

  • Helveticus am 04.09.2019 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Nett, nicht mehr

    Jahrelang wird von einem neuen Sensations Sprung geredet, den sie dann nie zeigt. Dauernd verletzt, weg vom Fenster. Aber man kann halt noch genug Geld mit Comebackgeschwafel und einem netten Lächeln verdienen.

  • Turn Fan am 04.09.2019 07:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    Ich kann nur sagen: Hut ab vor solchen Spitzenathleten. Wenn jede und jeder "Normalo" einen solchen Durchhaltewillen zeigen würde im Alltag sähe unsere Welt wohl etwas anders aus. Viel Glück Giulia!

    • Bianca Nero am 04.09.2019 11:23 Report Diesen Beitrag melden

      Gibts auch im Alltag..

      Es gibt sie auch im Alltag, Menschen die so einen Durchhaltewillen haben. Leider in der falschen Disziplin: Littering, Saufen, Kiffen, Sozialhilfemissbrauch, Faulenzen, Gewaltanwendung usw.

    einklappen einklappen
  • Dietmar Nigsch am 03.09.2019 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sportler

    Ich weiss das Sie gut ist und daran soll Sie richtig Glauben , Sie soll noch lange weiter mach und Gesund bleiben, wünsch Ihr viel Glück, Sie gewinnt immer für Sich!

    • Hugo am 03.09.2019 20:52 Report Diesen Beitrag melden

      Eine Frage habe ich noch

      Was genau wollen Sie sagen?

    einklappen einklappen