Johannesburg

06. November 2019 10:33; Akt: 06.11.2019 13:06 Print

Tausende feiern Rugby-Helden in Südafrika

Die Rugby-Weltmeister 2019 sind zurück in der Heimat und von Fans frenetisch gefeiert worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Rugby-Helden von Südafrika sind bei ihrer Rückkehr in die Heimat euphorisch empfangen worden. Tausende Fans hatten sich am Dienstag auf dem Flughafen in Johannesburg versammelt und das Team mit Gesängen und Tänzen gefeiert. Die Mannschaft um Kapitän Siya Kolisi und Trainer Rassie Erasmus hatte bei der WM in Japan am Samstag im Final gegen England zum dritten Mal den Titel für Südafrika gewonnen.

«Die eine Hälfte war harte Arbeit, die andere Hälfte waren diese Kerle», lobte Erasmus, der am Dienstag auch seinen 47. Geburtstag feierte. Wenn er einen Geburtstagswunsch haben dürfte, dann dieser, dass mehr Spieler eine faire Chance erhalten, Rugby zu spielen, sagte der Coach.

Südafrikas WM-Helden werden nach ihrer Ankunft von den Anhängern frenetisch gefeiert. (Video: Twitter)

Resultate und Tabellen

(boq/heg)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Petra am 06.11.2019 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Helden

    Mein Vorschlag: jeder Fussballer der eine rote Karte bekommt muss bei drei Rugby-Spielen mitmachen. Das sind noch Männer und Frauen.

    einklappen einklappen
  • Springbok am 06.11.2019 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Ich gönne es diesem wunderbaren Land und dieser großartigen Mannschaft! Was für ein Zusammenhalt und Kampf auf dem Spielfeld! Das ganze Land kann sich mal wieder über einen gemeinsamen Erfolg freuen und die Probleme im Land können für ein paar Tage vergessen werden. Hoffentlich hat es für die Zukunft einen nachhaltigen Effekt bei der weiteren Entwicklung der Demokratie.

  • Brathering am 06.11.2019 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Springbok am 06.11.2019 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Ich gönne es diesem wunderbaren Land und dieser großartigen Mannschaft! Was für ein Zusammenhalt und Kampf auf dem Spielfeld! Das ganze Land kann sich mal wieder über einen gemeinsamen Erfolg freuen und die Probleme im Land können für ein paar Tage vergessen werden. Hoffentlich hat es für die Zukunft einen nachhaltigen Effekt bei der weiteren Entwicklung der Demokratie.

  • Brathering am 06.11.2019 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Cris am 06.11.2019 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Im Ernst?

    Das ist der Pokal für den Rugby-Weltmeister? Kommt der aus einem Kinder-Ü-Ei? Diese kernigen Kerle haben was richtiges verdient, nicht so ein Spielzeug.....

    • Phil am 07.11.2019 10:56 Report Diesen Beitrag melden

      Passt

      Japp, der Pokal ist sehr bescheiden. Wie die ganze Sportart. Ist halt nicht überall so...

    einklappen einklappen
  • Petra am 06.11.2019 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Helden

    Mein Vorschlag: jeder Fussballer der eine rote Karte bekommt muss bei drei Rugby-Spielen mitmachen. Das sind noch Männer und Frauen.

    • Ylu am 06.11.2019 19:22 Report Diesen Beitrag melden

      Gähn

      Und was genau soll das bringen? Das ewige Gejammer über die Fussballer fängt langsam an zu nerven. Aber eines muss ich Ihnen lassen. Sie haben Rugby geschrieben und nicht das härtere American Football oder Eishockey (dort kommen immer mehr Schwalben vor).

    • Reto am 06.11.2019 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Petra

      Die würden nicht mal eine Halbzeit durchstehen! Ich keine 10 Minuten...

    • peter basler am 07.11.2019 05:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ylu

      und warum genau ist american football härter? diese sissies rennen ja ständig in einer ritterrüstung rum! nur überzüchtete grosse hinterteile und warme luft.

    • Petrus von Himmel am 07.11.2019 08:02 Report Diesen Beitrag melden

      @all

      Buahh.. stellt euch vor wir schicken den Roger ohne Ausrüstung dahin

    • Der Trott El am 07.11.2019 15:11 Report Diesen Beitrag melden

      @Petra

      Mein Vorschlag: bleiben Sie beim Rugby und lassen Sie den Fussball Fussball sein. Menschen, die ständig über die ach so wehleidigen Fussballer herziehen, sind mit ihrem eigenen Gejammer über die Fussballer kein Deut besser als die Fussballer selbst. Welch Ironie.

    einklappen einklappen
  • Roger Campos am 06.11.2019 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy