«Fast and Falafel»

29. Mai 2019 21:17; Akt: 07.06.2019 06:36 Print

Schweizer Team meistert Europa Orient Rallye

8000 km in drei alten Volvos: Das ist die Europa Orient Rallye. Kurz vor dem Ziel fährt das Schweizer Team ein Auto zu Schrott – und trotzdem weiter damit.

Das Schweizer Team «Fast and Falafel» erreicht nach drei Wochen die Ziellinie auf Zypern. (Video: Sandhya Mirajkar/Reto Spoerndli)
Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Fast and Falafel» besteht aus sechs jungen, abenteuerlustigen Freunden, die andere Kulturen und ihr Essen entdecken wollen und bereit sind, sich Herausforderungen aller Art zu stellen.

Monatelang haben sich Sandhya Mirajkar, Fabrizio Pollice, Sandra Lovec, Alex Spoerndli, Philipp Hediger und Marcel Meier auf die Rallye vorbereitet. Das von Sponsoren und Gönnern unterstützte Team wird einen regelmässigen Vlog über seine Erlebnisse produzieren, der exklusiv auf 20 Minuten veröffentlicht wird.

Wenn die Teams nach den nervenzehrenden und kaum pannenfreien Fahrten das Ziel in Zypern erreichen, werden die Autos für ein Projekt der Welthungerhilfe ausgeschlachtet und die Teile für einen guten Zweck verkauft.

Resultate und Tabellen

(20 Minuten)