Football in der Schweiz

15. Juli 2019 17:03; Akt: 15.07.2019 19:04 Print

Sie siegen und siegen und siegen und siegen

Frei nach Gary Lineker: American Football ist ein Sport, in dem in der Schweiz am Ende die Calanda Broncos triumphieren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Genüsslich zog er an dieser Siegerzigarre. Zufrieden, aber auch erleichtert. Geoff Buffum stand reichlich mitgenommen auf dem Rasen des Stadions Ringstrasse in Chur, um ihn herum jubelnde Sportler in dicken Ausrüstungen, und er sagt: «Einfach unglaublich. Die Jungs haben einfach unglaublich gespielt. Die Abwehr war fantastisch.»

Mit 31:0 gewann seine Mannschaft, die Calanda Broncos, die 34. Swiss Bowl, das Endspiel der Schweizer American-Football-Meisterschaft gegen die Geneva Seahawks. Es war für das Team aus Chur der insgesamt zehnte Titel – der neunte in den vergangenen elf Saisons. Schon vor einem Jahr hatte Calanda die Genfer im Endspiel in Bern dominiert.

Die Highlights der 34. Swiss Bowl. Video: Youtube/GRHeute

Die Broncos prägen die Schweizer Footballszene seit einem Jahrzehnt, sie sind, wie die Lokalzeitung «Die Südostschweiz» schreibt, «eine Klasse für sich». Das galt für die Swiss Bowl vom Samstag gegen die Genfer, und das gilt für fast jede Saison seit 2009. Nur den Gladiators Basel (2014) und den Bern Grizzlies (2016) gelang es in dieser Zeit, die Broncos im Final zu bezwingen.

Erfolgstrainer und Star-Spielmacher

Baumeister des Erfolgs ist US-Chefcoach Buffum. Der Kalifornier kam 2011 nach Graubünden und feierte schon 2012 einen ersten Grosserfolg, als die Broncos als erstes Schweizer Team in der Eurobowl triumphierten und den grössten Titel im europäischen Clubfootball gewannen. Danach verliess Buffum die Broncos in Richtung Norwegen, kehrte 2014 aber zurück – und knüpfte schnell wieder an die früheren Erfolge an.

Um sich ständig zu verbessern, scheut Buffum auch unpopuläre Entscheidungen nicht. So trennten sich die Broncos auf diese Saison hin vom überzeugenden US-Quarterback Clark Evans, um Platz zu machen für Conner Manning. Mit dem Spielmacher hatte Buffum schon im Highschool-Football zusammengearbeitet. Der ist, übrigens, weder verwandt noch verschwägert mit den NFL-Quarterbacks Peyton und Eli Manning.

Doch auch Conner Manning spielte in den USA auf hohem Niveau. Er vertrat in der Collegemeisterschaft die Georgia State University und gewann in der höchsten Division eines der Bowl-Endspiele – er wurde da gar zum MVP jener Partie gewählt. «Einen solchen Spieler siehst du in der Schweiz nicht jeden Tag», schwärmte Buffum nach dessen Verpflichtung. Im Final der Central European Football League unterlagen die Broncos Anfang Juni den favorisierten Swarco Raiders Tirol denkbar knapp.

Historisches Shutout

Bei der Swiss Bowl nun gegen Geneva hielt Manning vor 1360 Zuschauern den grossen Erwartungen stand und führte die Broncos zum klaren Sieg. Erst zweimal endete die Swiss Bowl mit einem Shutout, letztmals 1990 beim Sieg der St. Gallen Raiders gegen die Bülach Giants. Zum MVP des Finals wurde Lukas Lütscher gewählt, der den Halbfinal in der Woche zuvor noch ausgelassen hatte – weil er heiratete.

Etwas Glück war diesmal allerdings auch dabei: Kurz vor der Pause liessen sich die Schiedsrichter von einer Ansage des Platzspeakers irritieren und verzählten sich bei der Anzahl Downs. Die Seahawks wurden dadurch gestoppt – im Gegenzug erhöhte Calanda auf 17:0. «Es war der Knackpunkt in diesem Spiel», war Buffum bewusst. Der Cheftrainer sagte aber auch: «Ob uns ein Geneva-Touchdown wirklich aufgehalten hätte, ist nicht sicher.»

Zu gut geölt ist diese Maschine. Sie siegt und siegt und siegt und siegt. Seit Jahren. Für viele weitere Jahre?

Resultate und Tabellen

(wie)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Plato am 15.07.2019 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Eure Chance

    Berichtet doch nächstes mal über die gesamte Saison.

  • Tommy am 15.07.2019 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Profikameramann

    Der Kameramann filmte den Pfosten und den Hinterkopf sehr schön...

  • CN#1 am 15.07.2019 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Leider ein total missachteter Sport der hier nicht gelebt wird. In Amerika füllt der Sport riesige Stadien und begeistert Fans aus der ganzen Welt, bei uns hingegen nicht so wirklich. Die Jungs trainieren extrem hart um ihren Traum zu leben und werden dafür kaum angesehen. Fussballer hingegen werden wie Götter behandelt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fragender am 16.07.2019 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Broncos vs Seahawks

    Wie wäre es mit etwas Fantasie anstatt die Amerikanischen Namen zu kopieren?

    • Aldo Menziker am 17.07.2019 09:34 Report Diesen Beitrag melden

      Schwiiz SuperSchüssel (SuperBowl)

      Ja, das würde natürlich die Massen anlocken, wenn die Calanda Murmeli auf die Züri Seeäntli treffen würden!!!

    einklappen einklappen
  • Panthers Fan am 16.07.2019 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    kleiner Tipp

    Noch ein Tipp an die Footballfans, ProSieben Maxx wird neu am SA jeweils 1 Collegepartie zeigen :) Ich freue mich jetzt schon wenns wieder losgeht mit der NFL und NCAA...

    • Ex Footballer am 16.07.2019 09:45 Report Diesen Beitrag melden

      Bin Gespannt

      welches College Team das meist gezeigte wird??? Auf jeden Fall wieder ein Schritt vorwärts für den Footballsport. Das gibt lange Herbst und Winter Weekends

    • Baselboy12 am 16.07.2019 14:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ex Footballer

      Denke alabama crimson tide und clemson tigers werden oft gezeigt. Würde mich auch über notre dame figthing irsih, stanford cardinals und florida state university seminoles freuen. Aber ganz wichtig: noch mehr football

    einklappen einklappen
  • ein Leser am 16.07.2019 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Merci

    Super Artikel, bitte mehr solche Artikel zu Randsportarten, finde ich Weltklasse und ist mir allemal lieber als die täglichen Drama-Queen News aus dem Fussball!!

    • Bamert am 16.07.2019 14:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ein Leser

      Mimimimi. Lieber schau ich Rugby als diese geschützten Damen zu. Selber schuld das ihr nicht wie Fussballer verdient.

    einklappen einklappen
  • Ruedi Würgler am 16.07.2019 00:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Gut gibts da noch keine Balkanesen und Doppeladler!

    • ex Footballer am 16.07.2019 07:37 Report Diesen Beitrag melden

      @Ruedi

      Doch die gibt es auch, nur müssen die nicht auffallen. Football ist en Teamsport. Und selbst die "Superstars" wissen es dass es nur so Funktioniert

    einklappen einklappen
  • John am 15.07.2019 21:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu einseitig

    Nun wenn man 34:0 in einem Final gewinnt, dann stimmt doch etwas nicht. Und langweilig ist es umso mehr. Als würde im Fussball YB gegen eine 4 Liga Mannschaft spielen. Einfach zu krass !

    • Ex Footballer am 16.07.2019 10:43 Report Diesen Beitrag melden

      Wie war das

      Deutschland putze Brasilien 7:1 aus der WM? Profis in beiden Teams?

    • Aldo Menziker am 17.07.2019 09:36 Report Diesen Beitrag melden

      @Ex Footballer

      Der Vergleich hinkt... D-BRA war 1 Spiel... Die Broncos gewinnen praktisch ALLE ihre Saisonspiele mit ("umgerechnet") 7:1 !!!

    einklappen einklappen