Orientierungslauf

16. August 2019 18:38; Akt: 16.08.2019 19:25 Print

Simona Aebersolds zweite Medaille

Die Bernerin holt nach WM-Bronze nun Silber. Bei den Männern bleibt das Podest ausser Reichweite für die OL-Schweizer.

storybild

Unterwegs zu Silber: Simona Aebersold gewinnt erneut eine WM-Medaille in Norwegen. (Bild: Keystone/Remy Steinegger/Swiss Orienteering)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dritte Medaille im dritten Rennen für die Schweizer Orientierungsläufer an der WM in Südnorwegen – und zum zweiten Mal schlug die Jüngste zu: Simona Aebersold. Die Bernerin aus Brügg gewann die Silbermedaille. Geschlagen geben musste sich die 21-jährige, neunfache Junioren-Weltmeisterin einzig von der überragenden Läuferin der Gegenwart, Tove Alexandersson (Sd), die bereits über die Langdistanz zu Gold gelaufen war.

Indes wars am Schluss eine hauchdünne Entscheidung. Nach fast 40 Minuten Laufdauer trennten die beiden fünf Sekunden – wobei Alexandersson den Vorteil hatte, dass sie über den engen Rennverlauf orientiert war. Gut sieben Minuten vor dem Ziel bei der dritten Zwischenzeit hatte Aebersold noch mit 10 Sekunden Vorsprung geführt. Platz 3 belegten die in der Schweiz lebende Titelverteidigerin Natalia Gemperle (Rus) und Venla Harju (Fi) zeitgleich. Sabine Hauswirth verpasste als Sechste Bronze um 3 Sekunden.

Ränge 8 bis 10 für die Schweizer

Leer gingen die Schweizer Männer aus. In der spannenden Entscheidung – wie über die Langdistanz von Olav Lundanes (No) als glücklicher Gewinner – belegten Florian Howald, Andreas Kyburz und Vorjahressieger Daniel Hubmann die Plätze 8, 9 und 10. Matthias Kyburz musste mit Rang 18 Vorlieb nehmen.

Resultate und Tabellen

(jgg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pascal G am 16.08.2019 20:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kopf, Herz und Hand!

    Einfach Hammer! Simona ehrt und bestätigt die Nachwuchsförderung! Mit den Swiss Olympic Partnerschulen kann endlich professionell gearbeitet werden! Das sind die Früchte det Zusammenarbeit! OL als Olympiasportart, das wär sensationell! Kopf, Herz und Hand!

  • Roli am 16.08.2019 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An alle nicht OL kenner

    Das ist unsere Nationalsportdisziplin. Wie Bsp. Schwingen, Steinwerfen... Und immer wieder sehr erfolgreich. Nicht wie im Fussball.

    einklappen einklappen
  • Zubi am 16.08.2019 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Stark

    Bravo ! Tolle Leistung, gratuliere.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roli am 16.08.2019 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An alle nicht OL kenner

    Das ist unsere Nationalsportdisziplin. Wie Bsp. Schwingen, Steinwerfen... Und immer wieder sehr erfolgreich. Nicht wie im Fussball.

    • S. Vaterlaus am 16.08.2019 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roli

      Und singt sicher auch die Nationalhymne

    • Brumm am 16.08.2019 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @S. Vaterlaus

      Da wird nicht geschaut, erst wenn ein Eingebürgerter dabei ist.

    einklappen einklappen
  • Zubi am 16.08.2019 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Stark

    Bravo ! Tolle Leistung, gratuliere.

  • Pascal G am 16.08.2019 20:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kopf, Herz und Hand!

    Einfach Hammer! Simona ehrt und bestätigt die Nachwuchsförderung! Mit den Swiss Olympic Partnerschulen kann endlich professionell gearbeitet werden! Das sind die Früchte det Zusammenarbeit! OL als Olympiasportart, das wär sensationell! Kopf, Herz und Hand!

  • Leo67 am 16.08.2019 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leistung ohne grosse finanzanerkennung

    Gratulation....bringt das auch soviel kohle ein wie bei tennisfedi.......

  • Ihr am 16.08.2019 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer

    Was für eine Sportart? Kennt man die in anderen Ländern auch?

    • Jimmy Serrano am 16.08.2019 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ihr

      Haben wir in er dritten Klasse auch gemacht!!

    • Maler50 am 17.08.2019 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ihr

      Ja, googeln Sie doch einfach einmal.

    einklappen einklappen