Trauer beim Olympiasieger

22. August 2019 10:02; Akt: 22.08.2019 14:26 Print

Sohn (7) von Donghua Li stirbt an Krebs

Schicksalsschlag für Donghua Li: Der Schweizer Kunstturn-Olympiasieger verliert seinen Sohn im Alter von 7 Jahren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Trauer im Hause von Donghua Li: Der Kunstturn-Olympiasieger von 1996 in Atlanta hat seinen Sohn verloren.

«Unser Sonnenschein, der immer fröhliche, so aufgeweckte und liebevolle Janis ist von uns gegangen. Es bricht mir das Herz!», wird Li auf «SI Online» zitiert. Gegen Ende letzter Woche sei Janis' Bauch plötzlich angewachsen. «Wir gingen zu unserem Hausarzt, dann zum Kinderarzt, der ihn sofort ins Spital einwies», sagt der 51-Jährige.

Bei Lis Sohn wurden viele bösartige Tumore in der Leber, bereits mit Ablegern in anderen Organen, festgestellt. Am Dienstag musste er in die Intensivstation verlegt werden, wo er am frühen Abend starb. «Ich blieb sieben Stunden lang bei ihm, habe nur geweint, fragte mich immer wieder warum, wieso? Der Abschied war so schwer. Die bittersten Stunden meines Lebens», sagt ein trauernder Li.

Resultate und Tabellen

(20Min)