NBA

08. Mai 2012 08:45; Akt: 08.05.2012 10:21 Print

Spurs ziehen locker in den Viertelfinal ein

Die San Antonio Spurs stehen in den Playoff-Viertelfinals der NBA. Nach dem Triumph über Utah Jazz treffen die Spurs nun auf Los Angeles oder Memphis.

storybild

Tim Duncan (vorne) im Kampf mit Utahs Al Jefferson. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die San Antonio Spurs qualifizieren sich problemlos für die Playoff-Viertelfinals der NBA. San Antonio um die Stars Tony Paker, Tim Duncan und Manu Ginobilli gewannen gegen Utah Jazz auch das vierten Duell.

Beim 87:81-Erfolg in Salt Lake City konnte sich San Antonio auf die Ersatzleute verlassen, die 65 Prozent der Punkte erzielten. Bester Skorer war der Argentinier Manu Ginobilli mit 17 Zählern. Die Spurs, die sich als zweites Team nach Oklahoma City für die Runde der letzten acht qualifizieren konnten, sind seit nunmehr 14 Partien ohne Niederlage.

Die Spurs, die 14 Partien in Folge gewonnen haben, treffen im Viertelfinal auf die Los Angeles Clippers oder die Memphis Grizzlies (die Clippers führen 2:1). Vor San Antonio hatte sich bereits Oklahoma City Thunder mit dem Waadtländer Thabo Sefolosha für die Viertelfinals qualifiziert. Alle anderen Achtelfinals sind noch nicht entschieden.

Playoff-Achtelfinals. Spiele vom Montag. Western Conference:
Utah Jazz (8.) - San Antonio Spurs (1.) 81:87; Schlussstand: 0:4.
Los Angeles Clippers (5.) - Memphis Grizzlies (4.) 101:97 n.V.; Stand 3:1.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.