10 Kilometer Strassenlauf

30. Dezember 2018 17:41; Akt: 30.12.2018 19:43 Print

Wanders verbessert seinen eigenen Rekord

Eben erst wurde er noch zum Schweizer Newcomer des Jahres gekürt, nun unterbietet er sich gleich selbst zum Jahresabschluss.

storybild

Hier jubelt er an der Escalade in Genf, jetzt läuft er in Frankreich erneut Europarekord: Julien Wanders. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Julien Wanders drückt bei seinem Sieg am 10-km-Rennen im Pariser Vorort Houilles seinen eigenen Europarekord um sieben Sekunden. Der Genfer, der vor drei Wochen zum Schweizer Newcomer des Jahres gewählt worden war, verbesserte seine eigene, im Oktober aufgestellte Bestmarke auf 27:25 Minuten.

Wanders hatte die letzten Wochen in einem weiteren Trainingslager in Kenia verbracht und dabei gezielt an einer weiteren Steigerung gearbeitet. Im Februar letzten Jahres hatte der erst 22-jährige Wanders in Barcelona bereits den Schweizer Halbmarathon-Rekord auf 1:00:09 Stunden verbessert. Einen Monat später überraschte er an der Halbmarathon-WM in Valencia mit dem erstaunlichen 8. Rang und an den Europameisterschaften in Berlin zeigte Wanders über 5000 m (8. Rang) und 10'000 m (7.) ebenso starke Rennen.

Mitte Oktober beim City Surf Run im südafrikanischen Durban war Wanders dann erstmals sogar Europarekord gelaufen. Beim Strassenlauf über 10 km entriss er keinem geringeren als dem vierfachen Olympiasieger Mo Farah den Europarekord.

Resultate und Tabellen

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dana am 30.12.2018 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn!

    Gratuliere! Sehr starke Leistung

  • Gladiator am 01.01.2019 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schildkröte

    Knallhartes Training und tolle Laufzeit! Meine Bestzeit ist 34.41 Min. Da bin ich ja eine Schildkröte.

  • haensmaen am 30.12.2018 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erst der Anfang

    Was ist das für ein Wahnsinns-Typ..! Beste Werbung für die Schweiz in der Leichtathletik. Weitere Meilensteine werden folgen, es wäre ihm zu gönnen. Die harte Arbeit über Jahre zahlt sich nun aus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gladiator am 01.01.2019 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schildkröte

    Knallhartes Training und tolle Laufzeit! Meine Bestzeit ist 34.41 Min. Da bin ich ja eine Schildkröte.

  • Martina Spycher am 31.12.2018 07:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EPO ohne Ende

    Herzlichen Dank auch an Hern Fuentes, der wieder ganze Arbeit geleistet hat!

    • Bert am 31.12.2018 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martina Spycher

      Wisseb Sie mehr als wir?Haltlose Vorwürfe einer frustierten?

    einklappen einklappen
  • Plus-Size-Model am 30.12.2018 20:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gesund?

    Der sieht ja furchtbar dünn aus, ist das noch gesund?

  • Dana am 30.12.2018 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn!

    Gratuliere! Sehr starke Leistung

  • haensmaen am 30.12.2018 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erst der Anfang

    Was ist das für ein Wahnsinns-Typ..! Beste Werbung für die Schweiz in der Leichtathletik. Weitere Meilensteine werden folgen, es wäre ihm zu gönnen. Die harte Arbeit über Jahre zahlt sich nun aus.