Ebikon LU: 1:1 – Konietzka verlässt FCE bereits wieder
Aktualisiert

Ebikon LU1:1 – Konietzka verlässt FCE bereits wieder

Fussball-Legende Timo Konietzka ist von seinem Traineramt beim FC Ebikon 3 bereits wieder zurückgetreten.

«Ich hatte drei wunderbare Tage beim FCE. Doch mir fehlt die Zeit, um das Team zweimal pro Woche zu trainieren», sagt der 72-Jährige, der zusammen mit seiner Frau ein Gasthaus betreibt. Konietzka hatte ­angekündigt, sich ein längeres Engagement zu überlegen, falls die seit zwei Jahren sieglose 5.-Liga-Mannschaft nach seinem Training gegen Weggis gewinnt (20 Minuten berichtete). Die Partie endete am Samstag aber 1:1. Dennoch ist Konietzka zufrieden: «Das sind alles saubere Kerle. Sie haben gut gekämpft.» Und: Sie seien auf dem besten Weg, auch mal ein Spiel zu gewinnen. mer (20 Minuten)

Deine Meinung