Gut gezockt: 1,1 Millionen an Slotmaschine gewonnen
Aktualisiert

Gut gezockt1,1 Millionen an Slotmaschine gewonnen

Eine Spanierin aus dem Raum Zürich hat in der Nacht auf Samstag im Grand Casino Baden an einem Automaten rund 1,1 Millionen Franken abgeräumt.

1,1 Millionen Franken steuerfrei: Für eine Besucherin des Grand Casino in Baden hat sich der Besuch am vergangenen Wochenende gelohnt.

1,1 Millionen Franken steuerfrei: Für eine Besucherin des Grand Casino in Baden hat sich der Besuch am vergangenen Wochenende gelohnt.

Der Gewinn gelang ihr an einer Slotmaschine mit dem Namen «Three Wishes». An dieser kann um den Casino-übergreifenden «Swiss Jackpot» gespielt werden. Nach dem Geldsegen zahlte sie den Angestellten ein grosszügiges Trinkgeld und feierte bis tief in die Nacht hinein, wie das Grand Casino Baden am Montag mitteilte. Die Gewinnerin ist keine Unbekannte im Casino: «Sie hat uns schon mehrfacht besucht», so Emanuela Furrer vom Casino Baden gegenüber 20 Minuten Online. Die 1,1 Millionen sind steuerfrei.

Am selben Abend knackte zudem ein Mann aus dem Aargau den «Gold Jackpot». Er gewann ein Kilogramm reines Gold im Wert von über 43 000 Franken.

Schon höherer Gewinn

Der höchste Betrag an einer Slotmaschine in Baden wurde am 11. März 2007 abgeräumt. Dort purzelten insgesamt 4,9 Millionen Franken aus dem Spielautomaten. Auch dieser Gewinn wurde im Rahmen von «Swiss Jackpot» ausbezahlt. (sda)

Deine Meinung