Aktualisiert

1,3 Kilo überschüssige Haut nach Blitz-Diät

Michael Rotner speckte innerhalb von nur 18 Monaten satte 78 Kilo ab. Der vormals 152 Kilo schwere 40-Jährige bringt nun bei einer Körpergrösse von 1,82 Meter gesunde 74 Kilo auf die Waage.

Dennoch litt der ehemalige Koch unter den Folgen seiner Blitz-Diät. Denn seine - durch die früheren Fettpolster ausgedehnte - Haut konnte nicht mitschrumpfen. Somit entstanden schlaffe Hautlappen an Brust und Bauch, die chirurgisch entfernt werden mussten.

Rotner mussten während der Hautstraffungsoperation insgesamt 1,3 Kilo Haut an Bauch und Brust entfernt werden.

Deine Meinung