Aktualisiert 09.12.2008 21:42

10 031 Berner suchen Arbeit

Die Arbeitslosigkeit ist im Kanton Bern im November so stark gestiegen wie zuletzt im November 2002, nämlich um 1132 Personen auf 10 031 Arbeits­suchende.

Die Quote erhöhte sich damit um 0,2 auf 1,9 Prozent. In den Branchen Immobilien, Informatik, Bau- und Gastgewerbe waren die grössten Zunahmen an Arbeitslosen zu verzeichnen. Gründe für den Anstieg waren der frühe Kälteeinbruch, die saisonale Entwicklung und die Wirtschaftskrise. Die Jugendarbeitslosigkeit sank leicht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.