Aktualisiert 21.03.2006 21:29

10 Millionen für neue Hochbauamt-Werkstätten

Die Basler Regierung unternimmt einen zweiten Anlauf für den Neubau von Werkstätten für das Hochbauamt auf dem Dreispitzareal.

Sie beantragt dafür knapp 10 Mio. Franken. Die erste, mehr als doppelt so teure Lösung hatte der Grosse Rat 2003 zurückgewiesen. Die Werkstätten sollen in den Neubau verlegt werden, die sich heute an der Maiengasse und der Hebelstrasse befinden. Zudem wird das Marktstandlager an den neuen Standort verlegt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.