Aktualisiert

100 Meter-Sturz mit Auto überlebt

Drei Jugendliche haben den spektakulären Sturz mit ihrem Auto in eine hundert Meter tiefe Schlucht überlebt, wie die österreichische Polizei mitteilte.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Kärnten. Der Wagen der 16, 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen überschlug sich beim Sturz in die Schlucht mehrere Male und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Es sei ein Wunder, dass sie nicht alle drei sofort tot waren, sagte ein Polizeisprecher. (dapd)

Deine Meinung