Aktualisiert 12.12.2006 21:19

1000 Kerzen für Solidarität

Mehr als 1000 Kerzen sollen am 16. Dezember den St.Galler Klosterplatz erleuchten.

Die Aktion der Caritas findet schweizweit am gleichen Tag statt und soll ein Zeichen für Solidarität und Verbundenheit setzen. Bischof Markus Büchel sowie die Regierungsrätin Kathrin Hilber und die Stadträtin Elisabeth Beéry werden helfen, die 1000 Kerzen anzuzünden. Mister Schweiz 2005 Renzo Blumenthal wird zudem als weiterer Gast mitwirken. St. Gallen ist eine von über 60 Städten der Schweiz, die bei der Caritas-Aktion mitmachen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.