Aktualisiert 11.11.2004 14:14

11.11 Uhr: Fasnachtsauftakt in Zürich

Zahlreiche Fasnächtler und mehrere Guggenmusiken haben am Donnerstag in der Zürcher Altstadt lautstark die Fasnacht eingeläutet.

Punkt 11.11 Uhr erklang das traditionelle Guggenkonzert auf dem Hirschenplatz.

Die bunt verkleideten Guggen zogen darauf wie jedes Jahr mit Trommeln und Trompeten durch die Gassen des Niederdorfs, wo sich auch viele Schaulustige am Spektakel erfreuten. Die Fasnachtsschar zerstreute sich nach der Eröffnung der närrischen Zeit in alle Himmelsrichtungen und brach auf eine erste Beizentour auf.

Der Beginn der Zürcher Fasnacht zu Martini entspricht einem uralten Brauch aus vorreformatorischer Zeit. Die offizielle Fasnacht findet allerdings nach dem alten ambrosianischen Kalender erst im kommenden Februar mit der Herren- und der anschliessenden Bauernfasnacht statt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.