Aktualisiert

12 000 Raser in sechs Monaten

Über 12000 Autolenker sind im ersten Halbjahr 2007 auf der A1 und der A7 mit zu hoher Geschwindigkeit durch die automatischen Messanlagen im Thurgau gebraust.

Das war knapp ein halbes Prozent aller vorbeifahrenden Autos. Wie die Kapo gestern mitteilte, wurden die Spitzenreiter auf den beiden Autobahnen mit Geschwindigkeiten zwischen 174 und 205 km/h erwischt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.