Schaden unbekannt: 12 Graffitis in einer Nacht – Dorf vollgeschmiert
Publiziert

Schaden unbekannt12 Graffitis in einer Nacht – Dorf vollgeschmiert

Unbekannte Sprayer verschmierten in der Nacht auf Samstag halb Oberkirch LU. Die Polizei sucht Zeugen.

von
nke
1 / 4
Unbekannte Sprayer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in Oberkirch LU zahlreiche Gebäude und Anlagen verschmiert.

Unbekannte Sprayer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in Oberkirch LU zahlreiche Gebäude und Anlagen verschmiert.

Luzerner Polizei
Die Vandalen besprühten mehrere öffentliche Anlagen wie Buswartehäuschen, das Schulhaus, eine Plakatwand und einen Stromkasten. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden bisher zwölf Sprayereien bemerkt und gemeldet.

Die Vandalen besprühten mehrere öffentliche Anlagen wie Buswartehäuschen, das Schulhaus, eine Plakatwand und einen Stromkasten. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden bisher zwölf Sprayereien bemerkt und gemeldet.

Luzerner Polizei
Entdeckt wurden die Schmierereien am Samstagmorgen überall in Oberkirch LU. Bei ihrer Aktion machten die Sprayer keinen Halt vor privaten Liegenschaften und hinterliessen auch dort ihre Graffitis.

Entdeckt wurden die Schmierereien am Samstagmorgen überall in Oberkirch LU. Bei ihrer Aktion machten die Sprayer keinen Halt vor privaten Liegenschaften und hinterliessen auch dort ihre Graffitis.

Google Maps

Unbekannte Sprayer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in Oberkirch LU zahlreiche Gebäude und Anlagen verschmiert. Wie die Luzerner Polizei am Sonntag mitteilte, wurden bisher zwölf Sprayereien bemerkt und gemeldet.

Mehrere Tags mit den Buchstaben «NSC»

Die Vandalen besprühten mehrere öffentliche Anlagen wie Buswartehäuschen, das Schulhaus, eine Plakatwand und einen Stromkasten. Dabei hinterliessen sie an mehreren Orten das Tag «NSC». Bei ihrer Aktion machten die Sprayer auch nicht Halt vor privaten Liegenschaften.

Wer kann Angaben über die Täter machen?

Entdeckt wurden die Schmierereien am Samstagmorgen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die die Sprayer beobachteten oder sonstige Angaben zu den Tätern machen können.

Deine Meinung