Aktualisiert 21.05.2020 19:20

Kreativ in der Corona-Krise

12-Jährige tanzt Ballett mit Abfalleimer

Mit ihrem ungewöhnlichen Auftritt gewann die Australierin Bronte Rose Mollison einen Online-Wettbewerb. Das Mädchen hatte einen Abfalleimer als Tanzpartner gewählt.

Ein auf Facebook veröffentlichtes Video zeigt die Australierin Bronte Rose Mollison, wie sie im Ballettkostüm ihr Haus im Brisbaner Vorort Herston verlässt. Dann beginnt sie auf dem Trottoir zu Tschaikowskys «Schwanensee» einen Pas de deux zu tanzen.

Ihr Tanzpartner ist ein Abfalleimer, hinter dem sich jemand befindet, der ihn bewegt. Das Video entstand für den Online-Wettbewerb «Me and My Bin» («Ich und mein Abfalleimer») der Facebook-Gruppe Australia Performs. Der Wettbewerb wollte den jungen Tänzern, die wegen Covid-19-Beschränkungen nicht an Wettbewerben teilnehmen können, ein kreatives Ventil bieten.

Mollison gewann den ersten Platz und damit die 50 australischen Dollar (umgerechnet 32 Franken), die als Preis ausgeschrieben waren.

(Storyful/jd)
Fehler gefunden?Jetzt melden.
10 Kommentare

Hoi Luca Hänni

24.05.2020, 00:02

Nächstes Jahr Rock'n Roll mit rosa Mülltonne. Aber es wird schwieriger werden, denn die Mitarbeiter von der Müllabfuhr haben dann einen ernst zu nehmenden Trainingsvorteil, also gib Gas.

Lets Dance

23.05.2020, 23:52

Im Grunde führt uns das talentierte Kind ja vor, wie man sich "Lets Dance", Diskotheken und ähnliche Aktivitäten in Zukunft vorstellen kann. Die bekannte Tanzschule "zur flotten Sohle" soll bereits 20 Blaue (als Partner für Frauen) und 20 Rosa (als Partnerinnen für Männer) Mülltonnen bestellt haben. Die kleine Kindergruppe bis Alter 8 Jahre trainiert altersgerecht mit Papierkörben.

Zubi-Versteher

23.05.2020, 00:23

Lieber Zubi, warum so negativ? Oder willst Du mit Deinem Verhalten der Öffentlichkeit ein neues Symptom der COVID-19 präsentieren? Ich finde, die Kleine macht es hervorragend. Man muss halt ein ganz klein wenig hintergründig denken können, und das fällt einigen unserer Spezies offensichtlich ziemlich schwer.