Aarau – 12-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt im Spital

Publiziert

Aarau12-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt im Spital

Der Junge war am Dienstag von einem Auto beim Überqueren eines Zebrastreifens erfasst worden. Am Tag darauf starb er an seinen schweren Verletzungen, wie die Behörden nun mitgeteilt haben.

von
Patrick McEvily
1 / 3
Der Junge erlag am Mittwochmorgen seinen Verletzungen im Universitätsspital beider Basel. Er war am Dienstag von einem Auto angefahren worden.

Der Junge erlag am Mittwochmorgen seinen Verletzungen im Universitätsspital beider Basel. Er war am Dienstag von einem Auto angefahren worden.

Universitätsspital Basel
Der Unfall ereignete sich am Dienstag bei diesem Bahnübergang in Aarau.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag bei diesem Bahnübergang in Aarau.

Kantonspolizei Aargau
Der Bahnhof Binzenhof befindet sich südlich des Stadtzentrums von Aarau.

Der Bahnhof Binzenhof befindet sich südlich des Stadtzentrums von Aarau.

Google Maps

Wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstagmorgen schreibt, ist ein Zwölfjähriger am Mittwochmorgen im Kinderspital beider Basel seinen Verletzungen erlegen, die er sich bei einem Unfall in Aarau am Dienstag zugezogen hatte. Der Knabe war von einem Auto erfasst worden, als er einen Zebrastreifen überquerte. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache sind nach wie vor im Gange. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau führt eine Strafuntersuchung. 

Der Unfall ereignete sich am Dienstag nahe eines Bahnübergangs in Aarau. Dem 50-jährigen Autofahrer wurde der Führerausweis vorläufig abgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung. Die Mobile Polizei in Schafisheim sucht Zeuginnen und Zeugen. 

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Deine Meinung