Aktualisiert 06.10.2007 15:05

13- und 14-Jähriger nach Einbrüchen festgenommen

Die Kantonspolizei Bern hat in Wiedlisbach im Kanton Bern zwei mutmassliche Einbrecher im Alter von 13 und 14 Jahren festgenommen.

Einer der beiden Fahrenden aus Frankreich war bereits von der Aargauer Jugendanwaltschaft zur Fahndung ausgeschrieben, wie der Mitteilung vom Samstag zu entnehmen ist. Die Polizei war am Freitagnachmittag über ein verdächtig langsam fahrendes Fahrzeug in einem Wiedlisbacher Wohnquartier informiert worden. Bei der Kontrolle der Fahrzeuginsassen zeigte sich, dass sowohl der Fahrzeuglenker, als auch sein Befahrer minderjährig sind. Zudem war an ihrem Fahrzeug ein gefälschtes Kontrollschild angebracht und im Auto befand sich mögliches Diebesgut. Die beiden Jugendlichen gestanden zwei Einbruchdiebstähle, einen davon in Wiedlisbach. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.