Aktualisiert 18.01.2017 18:31

Saudischer Handball-Goalie

137 Kilo, aber beweglich wie eine Katze

Manaf Alsaeed passt so gar nicht ins Bild eines Handball-Goalies: Der Saudi ist 40 Jahre alt und für sein Gewicht etwas zu klein geraten.

von
hua
1 / 7
Manaf Alsaeed ist 1,89 Meter gross und wiegt 137 Kilogramm.

Manaf Alsaeed ist 1,89 Meter gross und wiegt 137 Kilogramm.

Alex Grimm
Der 40-Jährige steht an der Handball-WM in Frankreich im Tor von Saudiarabien. Hier zeigt er, dass er trotz seiner Masse sehr beweglich ist.

Der 40-Jährige steht an der Handball-WM in Frankreich im Tor von Saudiarabien. Hier zeigt er, dass er trotz seiner Masse sehr beweglich ist.

AFP/Charly Triballeau
Dennoch setzte es für die Saudis in bisher vier Gruppenspielen nur Niederlagen ab. Die beste Partie gelang dem Keeper beim 24:38 gegen Deutschland. Alsaeed wehrte immerhin 10 von 27 Würfen ab, das entspricht einer Quote von 37 Prozent.

Dennoch setzte es für die Saudis in bisher vier Gruppenspielen nur Niederlagen ab. Die beste Partie gelang dem Keeper beim 24:38 gegen Deutschland. Alsaeed wehrte immerhin 10 von 27 Würfen ab, das entspricht einer Quote von 37 Prozent.

Alex Grimm

1,89 Meter ist Manaf Alsaeed gross. Laut eigenen Angaben wiegt er 137 Kilogramm. Und er ist Goalie. Doch nicht irgendein Keeper, nein, der 40-Jährige hütet für Saudiarabien an der Handball-WM in Frankreich das Tor. Alsaeed tut das keinesfalls schlecht. Gegen Deutschland, den amtierenden Europameister, hielt er 10 von 27 Würfen, das entspricht einer Quote von 37 Prozent.

Gegen Kroatien, den Olympiasieger von 2004, waren es 30 Prozent (7 von 23 Würfen), gegen Weissrussland mit 4 von 22 Würfen immerhin noch 18 Prozent, während es gegen Ungarn mit 0 von 7 gar nicht lief. Zu einem Sieg hat es bisher noch nicht gereicht, aber die Kroaten hatten 50 Minuten lang an ihrem Gegner zu beissen, bevor sie sich letztlich 28:23 durchsetzten. Gegen Deutschland fiel das Resultat deutlicher aus, es resultierte eine 24:38-Klatsche. Weissrussland siegte mit drei Toren Abstand (29:26) noch am knappsten, am Mittwoch gegen Ungarn hiess es 24:37. Die letzte Chance auf einen Sieg bietet sich am Freitag gegen Chile.

Unten rechts immer erwischt

Alsaeed ist durchaus beweglich und reaktionsschnell, erst recht in Anbetracht seiner Gewichtsklasse. In den bisherigen Spielen gelangen ihm immer wieder vorzügliche Paraden. Gemäss der offiziellen Statistik hat er allerdings eine Schwachstelle, die wohl nicht zuletzt mit seiner körperlichen Beschaffenheit zusammenhängt: Von 15 Abschlüssen in die aus seiner Sicht rechte untere Ecke hat der Oldie noch keinen pariert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.