#MyTemporaryTattoo: 14'986 Fans feiern Wendys roten Ellbogen
Publiziert

#MyTemporaryTattoo14'986 Fans feiern Wendys roten Ellbogen

Skistar Wendy Holdener aus Unteriberg SZ hat eine riesige Prellung am Ellbogen. Aber weil vor einer Woche alles noch viel schlimmer aussah, freuen sich ihre Fans darüber.

von
mme
1 / 5
Olympiasiegerin Wendy Holdener zeigt auf Insta ihren Arm, der mit einer riesigen Rötung versehen ist.

Olympiasiegerin Wendy Holdener zeigt auf Insta ihren Arm, der mit einer riesigen Rötung versehen ist.

Die Rötung ist die Folge eines Sturzes im Training, bei dem Holdener verletzt wurde.

Die Rötung ist die Folge eines Sturzes im Training, bei dem Holdener verletzt wurde.

Nun schreibt sie über ihren Ellbogen auf Insta: «Ich habe zwar immer noch einen blauen Ellbogen, aber es gibt Fortschritte. Ich kann ihn wieder bewegen», schrieb sie. 14'986 freuten sich mit ihr.

Nun schreibt sie über ihren Ellbogen auf Insta: «Ich habe zwar immer noch einen blauen Ellbogen, aber es gibt Fortschritte. Ich kann ihn wieder bewegen», schrieb sie. 14'986 freuten sich mit ihr.

Olympiasiegerin Wendy Holdener zeigt auf Insta ihren Arm, der mit einer riesigen Rötung versehen ist. «#MyTemporaryTattoo», twitterte sie dazu. Was ist passiert?

Vor rund einer Woche erlitt sie eine Fraktur am Ellbogen, weil sie während des Trainings stürzte, was der Skistar ebenfalls auf Insta mitteilte. Damals musste sie ihren Ellbogen noch stillhalten mit einer Bandage. Immerhin schrieb sie weiter: «#LooksWorseThanItIs»

Doch nun ist die Schwyzerin auf dem Weg zur Besserung: «Ich habe zwar immer noch einen blauen Ellbogen, aber es gibt Fortschritte. Ich kann ihn wieder bewegen», schrieb sie. Die positive News freute unglaubliche viele ihrer Follower: 14'986 freuten sich mit ihr.

Wendy Holdener freut sich auf den Saisonstart

Am Samstag beginnt für Wendy Holdener mit dem Riesenslalom im österreichischen Sölden die neue Saison. Die beste Riesenslalomfahrerin der Schweiz setzt dabei voll auf Angriff.

Deine Meinung