Schwer verletzt: 14-Jährige auf Trottoir angefahren

Aktualisiert

Schwer verletzt14-Jährige auf Trottoir angefahren

Ein 14-jähriges Mädchen ist auf einem Trottoir im Bieler Quartier Bözingen von einem schleudernden Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag um 12.00 Uhr, nachdem ein Automobilist im Innerortsbereich die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren hatte, wie die bernischen Untersuchungsbehörden mitteilten. Das Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse und geriet auf das Trottoir. Die dort stehende Schülerin wurde gegen einen Zaun geschleudert und erlitt insbesondere schwere Gesichtsverletzungen. (dapd)

Deine Meinung