14-Jährige Taschendiebin verhaftet
Aktualisiert

14-Jährige Taschendiebin verhaftet

In Brugg ist nach einem Taschendiebstahl eine 14-jährige Asylbewerberin festgenommen worden.

Das Mädchen war von der Ladendetektivin eines Supermarkts zurückgehalten worden. Ein weiterer Verdächtiger konnte entkommen.

Die Detektivin hatte beobachtet, wie das jüngere Paar einer Frau das Portemonnaie entwendete. Die Jugendanwaltschaft verfügte die Inhaftierung der Asylbewerberin. Die aus Bulgarien stammende und dem Kanton Graubünden zugewiesene Jugendliche war schon im November nach Taschendiebstählen in Aarau und Baden festgenommen worden.

(sda)

Deine Meinung