Seon AG: 14-Jähriger bedroht Frau (67) mit Messer
Publiziert

Seon AG14-Jähriger bedroht Frau (67) mit Messer

In Seon AG wollte ein Jugendlicher eine Frau ausrauben. Die Polizei konnte den mutmasslichen Täter verhaften.

von
Martin Messmer
1 / 2
Vor der Post in Seon (links vom Kreisel) wurde versucht, eine Frau auszurauben.

Vor der Post in Seon (links vom Kreisel) wurde versucht, eine Frau auszurauben.

Street Maps
Der 14-Jährige wurde festgenommen.

Der 14-Jährige wurde festgenommen.

Darum gehts

  • In Seon AG wollte am Samstag ein 14-Jähriger eine 67-jährige Frau ausrauben.

  • Er flüchtete jedoch ohne Beute.

  • Wenig später nach der Tat konnte er ermittelt werden.

Ein 14-jähriger Jugendlicher bedrohte mit einem Messer eine Frau und verlangte ihr Portemonnaie. Der Raub wurde am Samstag kurz nach 13 Uhr von einer Drittperson der Notrufzentrale gemeldet: Es sei zu einem Vorfall bei der Post in Seon gekommen, bei welchem ein Jugendlicher ein Messer eingesetzt habe.

Die erste Patrouille vor Ort hat dann festgestellt, dass ein Jugendlicher eine 67-jährige Frau mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe von Bargeld verlangte, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte. Der Täter sei aber ohne Beute geflüchtet.

Der mutmassliche Täter konnte kurze Zeit später ermittelt werden. Dabei handelt es sich um einen 14-jährigen Schweizer, teilte die Polizei mit. Gegenüber der Patrouille bestätigte er den Fall, heisst es weiter. Die zuständige Jugendanwaltschaft des Kanton Aargaus eröffnete eine Strafuntersuchung.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere diese Nummer (076 420 20 20) am besten sofort bei deinen Kontakten und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion!

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Deine Meinung