15,6 Mio Fr für neue Birsbrücke
Aktualisiert

15,6 Mio Fr für neue Birsbrücke

Im Dorfkern von Zwingen soll die marode Birsbrücke für 15,6 Millionen Franken ersetzt werden.

Die Baselbieter Regierung schlägt einen Neubau in der Verlängerung der Hinterfeldstrasse vor. Die dortige Kreuzung soll mit einem Kreisel ausgestattet werden. Der Neubau ermögliche es, den Verkehr umzuverteilen und den Dorfkern zu entlasten. Zudem kommt die Schwelle im Fluss, die die Fische beim Wandern hindert, weg.

Deine Meinung