Selfie im Privatjet: 15 Dinge, die sich nur Promis erlauben können
Publiziert

Selfie im Privatjet15 Dinge, die sich nur Promis erlauben können

Sie haben mehr Geld, mehr Ansehen – und dementsprechend mehr Möglichkeiten. Deswegen leisten sich Stars in ihrer Freizeit Dinge, von denen unsereins nur träumen kann.

von
scy
1 / 15
Fangen wir an bei Reality-Übermutter Kim Kardashian. Sie lässt tief blicken - und schiesst in ihrem Privatjet (man gönnt sich ja sonst nichts) ein Selfie.

Fangen wir an bei Reality-Übermutter Kim Kardashian. Sie lässt tief blicken - und schiesst in ihrem Privatjet (man gönnt sich ja sonst nichts) ein Selfie.

instagram.com/kimkardashian
Auch das dürfen nur wenige: bei einem Foto-Shooting in silberner Farbe baden. Nackt, versteht sich ...

Auch das dürfen nur wenige: bei einem Foto-Shooting in silberner Farbe baden. Nackt, versteht sich ...

instagram.com/kimkardashian
Bleiben wir noch kurz beim Kardashian-Clan: Scott Disick überhäufte seine Ex Kourtney schon mal wortwörtlich mit Geld. Mit viel Geld.

Bleiben wir noch kurz beim Kardashian-Clan: Scott Disick überhäufte seine Ex Kourtney schon mal wortwörtlich mit Geld. Mit viel Geld.

instagram.com/letthelordbewithyou

Für einen Wochenend-Trip kurz mal nach Hawaii, die spontane Einkaufstour in Paris, ein Kino ganz für sich allein. Die Kim Kardashians, Justin Biebers und Mariah Careys dieser Welt geniessen allerhand Freiheiten – und vor allem Privilegien.

Mag sein, dass nur Geld an und für sich nicht glücklich macht. Die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, hingegen sehr wohl. Oder haben Sie Ihr Kind schon an der Geburtsstätte von Jesus Christus taufen lassen?

Ob das Selfie im Privatjet oder das Sonnenband in einer Sportarena – in unserer Bildstrecke finden Sie 15 Dinge, die exklusiv Prominenten vorbehalten sind.

Deine Meinung