15-jährig - und schon betrunken am Steuer
Aktualisiert

15-jährig - und schon betrunken am Steuer

Früh übt sich, wer mit der Polizei in Konflikt geraten will. In Wil SG hat die Polizei einen 15-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Er war nicht nur zu jung, um ein Auto zu lenken, sondern auch noch alkoholisiert.

Auf die Spur des jugendlichen Blaufahrers kam die Polizei bei einer routinemässigen Verkehrskontrolle am frühen Samstagmorgen. Der Junglenker wurde nach Angaben der Polizei an die Jugendanwaltschaft Wil verzeigt. Angezeigt wurde auch sein 19-jähriger Mitfahrer, welcher ihm das Auto überlassen hatte.

Es komme in letzter Zeit oft vor, dass Jugendliche mit den Fahrzeugen ihrer Eltern oder mit anderen Autos Strolchenfahren unternähmen, sagte einer Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen auf Anfrage. Zum Teil seien diese Autofahrer auch alkoholisiert.

(sda)

Deine Meinung