Aktualisiert 09.08.2011 21:18

Teure Einkaufstour15-Jährige auf Strolchenfahrt

Eine 15-Jährige hat am Montag das Auto ihrer Schwester entwendet und ist damit zum Shoppen gefahren. Dann baute sie mit dem Mercedes einen Unfall.

von
tob

Wie die Polizei mitteilte, hatte sie die Autoschlüssel mitgenommen, als sie allein zuhause war. Dann fuhr sie mit dem Mercedes E320 quer durch die Stadt. Als sie in die Tiefgarage des Einkaufszentrums fuhr, touchierte sie die Schranke.

«Danach prallte sie frontal in einen Betonpfeiler», so Polizeisprecherin Petra Ludewig. Die Polizei griff die 15-Jährige kurz darauf auf. Laut eigenen Angaben wollte sie mit dem Auto lediglich zum Einkaufen fahren. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Franken. Sie wurde angezeigt. (tob/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.