«Eragon»: 15-Jähriger auf der Suche nach den Familien-Mördern
Aktualisiert

«Eragon»15-Jähriger auf der Suche nach den Familien-Mördern

Der 15-jährige Eragon findet im Wald ein Ei, aus dem der Drache Saphira schlüpft.

Als König Galbatrix Eragons Familie töten lässt, macht er sich zusammen mit Saphira auf die Suche nach den Mördern seiner Familie. Obwohl gegen die übermächtige «Herr der Ringe»-Trilogie kein Kraut gewachsen ist, wird in dieser unterhaltsamen Fantasy-Fabel eine eigenständige Welt ausgebreitet, die vor allem für jüngere Zuschauer einiges zu bieten hat.

(phz)

Deine Meinung