Aktualisiert 20.05.2007 21:55

150 Teilnehmer im Punktekampf der 700-PS-Protze

Kräftig Gas gegeben wurde am Wochenende in Niederbipp: Tollkühne Männer mit ihren aufgemotzten Landmaschinen trafen sich zur 3. Schweizermeisterschaft im Tractor-Pulling.

«Wir hatten rund 150 Teilnehmer am Start», sagt OK-Präsident André Stalder. Bis zu 700 PS bringen die getunten Traktore auf den Acker und ziehen dabei ein Gewicht von bis zu 20 Tonnen. Der dreitägige Event wurde bereits zum siebten Mal ausgetragen und lockte rund 4000 Zuschauer nach Niederbipp. «Ein voller Erfolg», sagt Stalder.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.